Cliveden – Eines der schönsten und besten Hotels Englands

Eigenes Foto.

Eigenes Foto.

Cliveden ist sicher eines der schönsten und beeindruckendsten Hotels Englands und das einzige Hotel, das dem National Trust gehört. Es ist Mitglied der renommierten „Von Essen Hotel Gruppe„.  Nicht weit von Maidenhead vor den Toren Londons gelegen, besitzt das Hotel einen wunderschönen Park mit Blick auf die Themse. Das Haus gehörte der amerikanischen Familie Astor bevor es als Hotel genutzt wurde. Hier spielte sich auch Anfang der 60er Jahre die berühmte Profumo-Affäre ab.

Ein Besuch in diesem historischen Haus ist sicher der Höhepunkt eines jeden England-Aufenthalts. Sehr zu empfehlen ist übrigens die „Orkney Suite“, in der wir wohnten. Der Service im Haus ist hervorragend. Wir wurden von der General Managerin persönlich begrüßt und der Manager des Hauses war sich nicht zu schade, bei unserer Abreise in knöcheltiefem Schneematsch unser Auto vom Schnee zu befreien und uns hinterher zu winken. Hier ein Film über das Hotel.

Natürlich sind die Preise des Hotels dem Stil entsprechend hoch. Unsere Suite lag bei etwa 600 EURO pro Nacht, die Doppelzimmer sind ab etwa 400 EURO zu haben. Sehr schön das Restaurant des Hauses mit Blick auf den Park und auf Maidenhead.
Nachtrag vom 14.02.2012: Das Cliveden Hotel gehört nicht mehr zur von Essen Hotelgruppe!

Hier einige Fotos von unserem Aufenthalt:
DSC01147

DSC01151

DSC01156

Die Orkney Suite.

Die Orkney Suite.

Das Schlafzimmer.

Das Schlafzimmer.

Teil des Wohnbereichs.

Teil des Wohnbereichs.

 

 

Eigenes Foto des Hotelprospekts.

Published in: on 24. Oktober 2009 at 11:55  Comments (12)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2009/10/24/cliveden-eines-der-schonsten-und-besten-hotels-englands/trackback/

RSS feed for comments on this post.

12 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Das Cliveden Hotel ist eine sehr beliebte location britischer Filmproduktionen: Ob „Carrington“ (mit Emma Thompson), Chaplin (von Richard Attenborough) mit Robert Downey jr.) oder jüngst „Mrs Henderson presents“ (von Stephen Frears mit Judi Dench) – das Cliveden spielte auch mit. Im zweiten Beatles-Film „Help!“ doubelte es den Buckingham Palast.
    Gerüchten zu Folge soll der imposante Bau als Haus von Dr. Moriaty in der neuen Sherlock Holmes-Adapation von Guy Ritchie (mit Robert Downey jr. und Jude Law) dienen.
    In den zweifellos immer wieder lesenswerten Klassiker „3 Männer im Boot“ von Jerome K. Jerome beschreibt der Autor das Hotel so: „In seiner ungetrübten Schönheit ist dies vielleicht das herrlichste Stück des gesamten Flusses“ (er meint die Themse).
    Ferner rühmt sich das Haus, im Jahr 2007 für 100 Pfund das teuerste Sandwich der Welt angeboten zu haben. Das Guinness Buch der Rekorde bestätigte das mit einem Eintrag.

  2. […] und mehrfach preisgekrönten von Essen-Gruppe ( s.a. meine Blogeinträge über Thornbury Castle, Cliveden und Amberley Castle) ist Ston Easton Park in der Grafschaft Somerset. Das Hotel liegt sehr ruhig in […]

  3. […] dem Weg zum Cliveden Hotel, wo ich übernachten wollte (s. dazu auch meinen Blogeintrag), kam ich durch das hübsche Dorf Cookham in Berkshire (das zu den wohlhabendsten Englands zählt), […]

  4. […] wurde das wunderschöne Haus in ein 5-Sterne-Luxushotel umgewandelt, über das ich in einem meiner früheren Blogeinträge schon berichtete. Es ist eines der schönsten und komfortabelsten Hotels, in denen ich je gewohnt […]

  5. […] meinem Aufenthalt im legendären Cliveden Hotel in Berkshire berichtete ich in meinem Blog bereits. Da mein Besuch im Januar stattfand, konnte ich leider eine Attraktion des Hotels nicht […]

  6. […] Hotels kennengelernt, die ich in meinem Blog im Laufe der Zeit schon vorgestellt habe wie das Cliveden Hotel in Berkshire, das Ashdown Park Hotel in East Sussex oder Tylney Hall in […]

  7. […] erinnere mich noch an seine Kolumne, in der er vor vielen Jahren das Cliveden Hotel auseinandergenommen hatte, und er daraufhin dort Hausverbot erhielt. Mehrere Jahre danach, als ein […]

  8. […] Musik erklingt. Wunderschön! Hier könnte ich stundenlang sitzen. Auch die riesige Hall im Cliveden Hotel, die auch als Lounge dient, ist sehr schön. Nach einiger Zeit kommt dann jemand und sagt […]

  9. […] ist Sue Williams, die bisher die gleiche Position im Bath Priory Hotel in Bath inne hatte. Hier geht es zu meinem Blogeintrag, hier zur Webseite des […]

  10. […] meinen Aufenthalt in dem grandiosen Cliveden Hotel habe ich in meinem Blog schon einmal geschrieben. Wenn man das Hotelgelände verlässt und sich auf […]

  11. […] ein Buch, das ich mir sofort kaufen musste, da eines meiner Lieblingshotels im Mittelpunkt steht: Cliveden House bei Taplow in Berkshire. Natalie Livingstone hat es geschrieben und es trägt den Titel “The […]

  12. […] Affäre begann im Juli 1961 auf William Waldorf Astors Landsitz Cliveden (Berkshire), wo dessen Freund Dr Stephen Ward sich für längere Zeit in einem Cottage an der […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: