Winchester Cathedral

Die Kathedrale von Winchester in Hampshire  ist eine der größten Kathedralen in Großbritannien, die von 1079 bis 1093 errichtet wurde. Winchester war übrigens die erste Hauptstadt Englands, bevor es ab dem 12. Jahrhundert London wurde.
Ich möchte an dieser Stelle nicht weiter über die Entstehungsgeschichte der Kathedrale berichten, das kann man in der Wikipedia oder auf der o.a. Homepage tun, sondern einige Besonderheiten erwähnen.
Im Jahr 2005 wurde das Gebäude für die Verfilmung des „Da Vinci Codes“ benutzt.
In der Popmusik gab es einige Songs, die sich mit der Kathedrale befassten, am bekanntesten „Winchester Cathedral“ von der New Vaudeville Band, der es Ende 1966 auf Platz Eins der US-Charts brachte.
Auch Petula Clark besang die Kirche.
Crosby, Stills & Nash hatten 1982 eine ganz andere Vorstellung von der Kathedrale.
Los Flippers „La Catedral de Winchester“ (spanisch)
Claude Francois „Winchester Cathedral“ (französisch)

Belassen wir es dabei, obwohl es noch weitere Versionen gibt, und sehen wir uns hier die beeindruckende Kathedrale einmal an.

Es gibt auch eine Rose, die Winchester Cathedral heißt.

Published in: on 26. Oktober 2009 at 20:14  Comments (1)  
Tags: