Southend (Essex) – Die längste Pier der Welt

   © Copyright Chris Downer and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Chris Downer and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Southend in Essex liegt an der Themsemündung und ist ein beliebter Badeort. Der Ort rühmt sich, die längste Pier der Welt zu besitzen, die 2158 Meter lang ist. Piers sind ja in England sehr beliebt, man denke an die Piers in Brighton, Bournemouth oder Blackpool.

Die Arbeiten an der Pier in Southend begannen bereits 1830, dann wurden immer wieder Erweiterungen angebaut, eine Eisenbahnlinie, die zum Kopf der Pier führte, errichtet und, nach etlichen Feuersbrünsten, Teile der Pier wieder neu errichtet.

Am 8. Juli 1998 wurde das Pier Museum eröffnet, das über die Geschichte des Bauwerks informiert. Am Kopf des Piers hat man eine wunderschöne Aussicht und man kann von dort aus angeln oder Fahrten auf einem der Vergnügungsboote unternehmen. Es gint fernerhin einen Pub, ein Café, Kioske und einige Amüsierbetriebe.

Published in: on 24. Februar 2010 at 18:53  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2010/02/24/southend-essex-die-langste-pier-der-welt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] Es gibt schon ganz schön lange Piers in England. Der Southend Pier in der Grafschaft Essex ist mit 2,16 Kilometern der längste im ganzen Land, und da der Weg bis zum Kopf des Piers vielen Besuchern zu lang ist, hat man dort Schienen verlegt und eine Eisenbahn darauf gesetzt, so dass man bequem hin und her fahren kann, ohne seine Beine benutzen zu müssen. Siehe dazu auch meinen Blogeintrag. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: