Meine Lieblings-Pubs: The Bull i‘ th‘ Thorn an der A515 im Peak District (Derbyshire)

© Copyright Row17 and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Auf dem Weg von Yorkshire nach Süden machten wir eines Mittags Lunchpause in einem sehr hübschen Pub, dem „Bull i‘ th‘ Thorn„, direkt an der A 515 südlich von Buxton und nahe des Dörfchens Flagg gelegen.

Seit 1472 steht der einsam gelegene Gasthof mitten im Peak District schon an der alten römischen Straße „The Street“ und im Inneren finden sich noch manche Schnitzarbeiten aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Im Pub kann man sowohl Barsnacks zu sich nehmen, als auch aus der Menükarte à la Carte bestellen; hin und wieder werden hier auch mittelalterliche Bankette angeboten, manchmal kombiniert mit einer „ghost-hunt„, denn in einem so alten, abseits gelegenen Pub spukt es natürlich.

Wer hier übernachten möchte, kann dies für 70 Pfund inklusive Frühstück tun und auch für  Wohnmobile und Wohnwagen gibt es einen eigenen Platz. Der alte Coaching Inn hat sehr viel Charme und wir wurden sehr freundlich bedient. Eine wirklich gute Adresse, wenn man den Peak District in Derbyshire besucht.

The Bull i‘ th‘ Thorn
Ashbourne Road
Hurdlow, Near Buxton, Derbyshire SK17 9QQ
Tel. 01298 83348

Nachtrag: Leider ist auch dieser Pub im Jahr 2017 geschlossen worden.

Published in: on 22. März 2010 at 18:49  Comments (1)  
Tags: