Alnwick Castle in Alnwick (Northumberland)

 

   © Copyright Richard Croft and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Richard Croft and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Wer die ersten drei Harry-Potter-Filme gesehen hat, hat auch schon das grandiose Alnwick Castle hoch oben im Norden Englands in der Grafschaft Northumberland gesehen.

Im Jahr 1096 wurde das Schloss erstmals erwähnt und es ist nach Windsor Castle der größte Adelssitz in England. Es war der Stammsitz der Familie Percy, die erst den Titel Earl of Northumberland trug und deren Oberhaupt später der Duke of Northumberland war.

Heute wird die große Burganlage gern Filmgesellschaften zur Verfügung gestellt, die hier eine großartige Kulisse vorfinden.

Kevin Costner  spielte hier in „Robin Hood – König der Diebe“ und Cate Blanchett trat hier 1998 in „Elizabeth“ auf.  Auch die erste Folge von Rowan Atkinsons „The Black Adder“ wurde auf Alnwick Castle gedreht.

Kürzlich wurde der ehemalige Disney-Manager Christian Perdrier engagiert, um aus Alnwick Castle die am häufigsten besuchte Attraktion in ganz Großbritannien zu machen und damit auch den Tower of London in den Besucherzahlen zu überbieten.

Der sehr vermögende Duke of Northumberland hat noch ein weiteres sehr schönes Anwesen westlich von London, das Syon House, über das ich demnächst  berichten werde.

Hier ein kleiner Film über das Alnwick Castle.

Published in: on 23. März 2010 at 18:43  Comments (3)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2010/03/23/alnwick-castle-bei-alnwick-northumberland/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. […] wird: Alnwick Castle, Stammsitz der Familie Percy, der Dukes of Northumberland (ich berichtete in meinem Blog darüber). Nachdem dort mehrere Harry Potter-Filme gedreht worden sind, hat sich die Zahl der […]

  2. […] hat. Gedreht wurde die Folge übrigens im Alnwick Castle in Northumberland (ich berichtete einmal in meinem Blog über das Schloss). Wie zu erwarten werden die Feiertage nicht ganz so ruhig verlaufen wie es sich […]

  3. […] Grenze liegt die Kleinstadt an der A1, die vor allem durch das Alnwick Castle (ich berichtete in meinem Blog darüber) bekannt ist. Mitten im Stadtzentrum liegt die 300 Jahre alte Kutschenstation The White […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: