Nicky Clarke – Englands prominentester Friseur

Was heißt hier Friseur? Nicky Clarke ist Hairstylist und dazu noch Träger des Ordens Order of the British Empire. Welcher Haarexperte kann das wohl noch von sich behaupten?
Der gestern 52 Jahre alt gewordene Clarke wurde dadurch bekannt, dass er in verschiedenen Fernsehshows Prominenten die Haare stylte, bevor er eigene Friseursalons in England eröffnete. Im vornehmen Londoner Mayfair hat er einen Salon und auch in Birmingham, Manchester und Leeds.
Sein Credo lautet: I believe that everyone wants to look and feel their absolute best and I have made it my personal goal to help people to do just that. I simply do not believe that anyone needs to have a ‚bad hair day‘ – ever!“

Die Preisliste hat es in sich. Man kann, wenn man es denn möchte, von einem Style Graduate bedient werden; dann kostet der Haarschnitt für einen Mann nur ca. 50 EURO. Möchte man aber vom Meister selbst bedient werde, so geht das richtig ins Geld. Bis zu 400 EURO kann dann ein Herrenhaarschnitt kosten. Für David Beckham und Gattin sind das natürlich Peanuts, der „Normalmensch“ wird sich es sicher genau überlegen, bevor er seine Füße in den Salon in der Mount Street Nummer 130  in London setzt.

Published in: on 18. Juni 2010 at 17:42  Kommentar verfassen  
Tags: