The Grand National in Aintree (Lancashire) – Das berühmteste Pferdehindernisrennen der Welt

Der Eingang zum Aintree Racecourse. - © Copyright Sue Adair and licensed for reuse under this Creative Commons Licence

Nördlich von Liverpool liegt Aintree, wo jedes Jahr das berühmteste Pferdehindernisrennen der Welt stattfindet und das seit 1836.
Das Grand National wird über eine Länge von 7 Kilometern ausgetragen und ist mit Hindernissen gespickt, u.a. den gefährlichen „The Chair“ und „Becher’s Brook„. Einige Pferde stürzen an diesen Hindernissen und darum gehören Tierschützer nicht zu den Fans dieses Rennens.

Hier einige interessante Fakten aus der Geschichte des Grand National:

Die meisten der gestarteten Reiter, nämlich 23, kamen 1984 ins Ziel; die wenigsten, nur zwei, im Jahr 1928.

Der jüngste aller Jockeys, die das Rennen gewannen, war der 17jährige Bruce Hobbs im Jahr 1938, und er gewann auch noch auf dem kleinsten aller Pferde, die je an den Start gegangen sind. Der älteste Sieger war 1982 der 48jährige Dick Saunders.

Das erfolgreichste Pferd aller Zeiten in Aintree war Red Rum, das das Rennen 1973, 1974 und 1977 gewann. Der erfolgreichste Jockey war George Stevens, der in den 1860er und 1870er Jahren  fünfmal siegte.

1956 nahm ein Jockey am Grand National auf einem Pferd der Queen Mother teil, das den Namen „Devon Loch“ trug. Das Pferd lag weit in Führung, als es plötzlich 50 m vor dem Ziel aus unerklärlichen Gründen stürzte und so den sicher geglaubten Sieg verpasste. Dem Jockey kam das so seltsam vor, dass er von nun an Krimis schrieb, die alle im Rennmilieu spielten. Sein Name: Dick Francis, der in diesem Jahr im Alter von 89 Jahren starb.

Hier das Grand National 2010 im Film:

Published in: on 28. Oktober 2010 at 04:44  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2010/10/28/the-grand-national-in-aintree-lancashire-das-beruhmteste-pferdehindernisrennen-der-welt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: