Carey Mulligan – Die Frau des Jahres in Großbritannien

Der Daily Telegraph stellte gestern eine Liste der bemerkenswertesten Männer und Frauen des Jahres 2010 zusammen und da steht auf Platz 1 der Liste bei den Frauen: Carey Mulligan, ein Name der in Deutschland noch recht wenig bekannt ist, in Großbritannien aber ein Shooting Star ist.
Die 25jährige Londonerin bekam ihre erste Rolle 2005 in dem Film „Stolz und Vorurteil„, in dem sie die Kitty Bennet spielte. 2009 gelang ihr der Durchbruch mit dem Spielfilm „An education„, für den sie den BAFTA-Award erhielt und für den Golden Globe und den Oscar nominiert wurde. Es folgten „Public Enemies„, „Brothers“ und „Wall Street 2„. Am 11. Februar 2011 kommt der Film „Never let me go“ (s. dazu meinen Blogeintrag vom 19. Oktober 2010) in die britischen Kinos (am 31.März in Deutschland unter dem Titel „Alles, was wir geben mussten“), der schon jetzt hoch gelobt wird und in dem Carey Mulligan an der Seite von Keira Knightley zu sehen sein wird. Für diesen Film hat sie schon mehrere Preise erhalten, u.a. den British Independent Film Award als „Best Actress“.

Hier der Trailer zum Film „An education“:

Published in: on 17. Dezember 2010 at 04:00  Kommentar verfassen  
Tags: