Marc Bolans Gedenkstätte im Londoner Stadtteil Barnes – Hier starb der englische Rocksänger am 16.09.1977

Britmax, the copyright holder of this work, hereby grants the permission to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the GNU Free Documentation License, Version 1.2

Im südwestlichen Londoner Stadtteil Barnes am Rande des Barnes Commons am Queen’s Ride steht eine Gedenkstätte für einen englischen Rocksänger, der an dieser Stelle am 16. September 1977 seinen Tod fand.

Marc Bolan, Sänger der Gruppe T. Rex, krachte hier in einem Auto gegen einen Straßenbaum und war auf der Stelle tot. Gelenkt wurde der Austin Mini von seiner Freundin Gloria, die die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Vermutungen gingen dahin, dass ein Rad nicht ordnungsgemäß befestigt war. Das Auto befand sich kurz zuvor wegen eines Reifenschadens in einer Werkstatt. Alkohol oder Drogen waren nicht im Spiel; Gloria, die den Unfall überlebte, fuhr auch nicht zu schnell.

Damit es nicht zu weiteren Unfällen an diesem Baum kommen konnte, wurde hier eine Leitplanke gezogen.
Nach über 33 Jahren gibt es noch immer an der Unfallstelle einen Schrein und aus Anlass des 25. Todestages von Marc Bolan wurde hier im Jahr 2002 eine Bronzebüste aufgestellt. Viele Fans kommen hierher, um zu trauern. Die English Tourist Board hat den Ort als „Site of Rock ’n‘ Roll Importance“ anerkannt.

Marc Bolan wurde im Golders Green Crematorium verbrannt und an der Trauerfeier nahmen zahlreiche Persönlichkeiten aus der Welt der Rockmusik teil wie Elton John, Rod Stewart und David Bowie.

 

Published in: on 20. März 2011 at 04:00  Kommentar verfassen  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2011/03/20/marc-bolans-gedenkstatte-im-londoner-stadtteil-barnes-hier-starb-der-englische-rocksanger-am-16-09-1977/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: