Midsummer in Midsomer 2011 – Die diesjährige Tagung der Midsomer Murders Society

The Peacock in Henton (Oxfordshire), der Tagungsort.    © Copyright Ian S and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

The Peacock in Henton (Oxfordshire), der Tagungsort.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Ian S and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die britische TV-Krimiserie „Midsomer Murders„, die zurzeit in Deutschland von ZDF Neo unter dem Titel „Inspector Barnaby“ ausgestrahlt wird, ist fast in alle Länder der Welt verkauft worden und hat eine große Anhängerschaft.
Es gibt auch eine Midsomer Murders Society mit einem regen Vereinsleben, dessen Höhepukt alljährlich die Midsomer Convention darstellt. In diesem Jahr ist das Treffen auf den 17. bis 19. Juni festgesetzt.

Ich habe hier einmal die Einzelheiten der Tagung zusammengestellt:

Freitag 17. Juni:
Beginn der Tagung um 11 Uhr mit einem sogenannten Meet & Greet Lunch im Tagungshotel, dem „The Peacock“ in Henton. Am Nachmittag findet eine Busfahrt statt zum Bekonscot Model Village in Beaconsfield, das ich kürzlich in meinem Blogeintrag vom 8. Mai vorgestellt habe, und das in der Folge 71 „Small Mercies“ (dt. „Böse kleine Welt“) eine Rolle spielt. Anschließend Rückfahrt zum Hotel, wo ein Midsomer Quiz Evening veranstaltet wird.

Samstag 18. Juni:
Vormittags Fahrt zum Nether Winchendon House. Hier wurden die Folgen 5 „Death in Disguise“ (dt. „Ein böses Ende“), 66 „Talking to the Dead“ (dt. „Die Untoten von Barton Woods“) und 14 „Garden of Death“ (dt. „Der Garten des Todes“) gedreht. Lunch gibt es im „The Plough“ in Great Haseley, der in Folge 18 „Dark Autumn“ (dt. „Morden, wenn die Blätter fallen“) zu sehen ist; anschließend wird im Pubgarten eine Runde Aunt Sally (s. mein Blogeintrag vom 19.02.2011) gespielt wie das Barnaby und Troy dort auch taten. Abends wird das Dinner im „The George“ in Wallingford eingenommen.

Sonntag 19. Juni:
Zuerst geht die Busfahrt nach Henley, wo einige „Midsomer Murders“-Schauplätze angesehen werden, dann geht es weiter nach Caversham, wo eine Themse-Bootstour nach Mapledurham Mill gemacht wird. Nach dem Lunch und dem Tea geht es wieder mit dem Boot zurück. Das Abschiedsabendessen findet dann wieder im Hotel statt.

Wer an der Tagung Interesse hat, kann sich per E-Mail hier weitere Informationen holen: midsomermurderssociety@yahoo.co.uk

Mapledurham Mill, Ziel des Bootsausflugs auf der Themse. – © Copyright Pam Brophy and licensed for reuse under this Creative Commons Licence

The George Hotel in Wallingford, wo das Abendessen am 2. Tag statt findet. – © Copyright Bill Nicholls and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 29. Mai 2011 at 04:00  Kommentar verfassen  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2011/05/29/midsummer-in-midsomer-2011-die-diesjahrige-tagung-der-midsomer-murders-society/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: