Der „Perseus and Andromeda Fountain“ in Witley Court (Worcestershire) – Einer der größten Springbrunnen Europas

© Copyright Roy Douglas and licensed for reuse under this Creative Commons Licence

Bing Crosby und Stewart Granger wollten ihn in den 1950er Jahren für ihre Rennbahn in Chicago kaufen, den „Perseus and Andromeda Fountain„, einen der größten Springbrunnen Europas, der auf dem Gelände des Witley Court steht.  Dieses großartige Haus in Worcestershire fiel 1937 leider Flammen zum Opfer und wird heute vom English Heritage betreut. Aber auch die verbliebenen Ruinen des Gebäudes sind noch bemerkenswert.

Im Jahr 2003 wurde der gewaltige Brunnen wieder in Betrieb genommen, nachdem die Restaurierungsarbeiten £1 Million verschlungen hatten. Wenn der Perseus and Andromeda Fountain in vollem Betrieb ist, klingt das wie „the noise of an on-coming steam train“.
Der in den 1860er Jahren gebaute Brunnen besitzt 120 Düsen, die zwischen Muscheln, Nymphen und Delfinen versteckt sind und die zentrale Fontäne schießt das Wasser 30 m in die Höhe.

Hier  ist ein Film über Witley Court und seinen Brunnen zu sehen.

© Copyright David Stowell and licensed for reuse under this Creative Commons Licence

Published in: on 11. Juli 2011 at 04:00  Comments (1)