Heartbeat – Eine der erfolgreichsten britischen TV-Serien

 

Foto meiner Videocassette.

Foto meiner Videocassette.

Vorletzte Woche fuhr ich durch den kleinen Ort Goathland in North Yorkshire, der mitten in dem großen Moorgebiet North York Moors liegt. Hier wurden große Teile der ITV-Serie „Heartbeat“ gedreht, von der ich noch die ersten Teile auf Video besitze. Basierend auf den „Constable“- Büchern von Nicholas Rhea (das Pseudonym des ehemaligen Polizisten Peter Walker) wurde die Serie erstmals am 10. April 1992 ausgestrahlt und erreichte sofort sehr hohe Einschaltquoten. Damals hatte sich von den Verantwortlichen bei ITV wohl keiner vorstellen können, dass „Heartbeat“ bis zum 12. September 2010 laufen und 372 Episoden umfassen würde.

„Heartbeat“ ist eine „police drama“-Serie, die im Yorkshire der 1960er Jahre spielt und in der der Alltag einer Gruppe von Polizeibeamten wiedergegeben wird, die in dem fiktiven Ort Ashfordly stationiert sind. Hier und in dem benachbarten Ort Aidensfield (=Goathland) spielen sich die kleinen und großen Dramen ab, mit denen die Polizisten konfrontiert werden.

Nick Berry spielte jahrelang die Hauptrolle als PC Nick Rowan und er sang auch die Titelmelodie, die auf einem alten Buddy Holly-Song basierte (und mit dem Berry 1992 bis auf Platz 2 der britischen Charts gelangte).

Wenn man sich einmal einige Folgen der TV-Serie angesehen hat, wird man unwillkürlich an eine andere Serie erinnert, die ebenfalls in Yorkshire spielt, nämlich an „All Creatures Great and Small“ bzw. „Der Doktor und das liebe Vieh“, in der es auch von kauzigen Figuren wimmelt.

Der sympathische Nick Berry stieg 1998 aus der Serie aus und in eine neue BBC-Serie namens „Harbour Lights“ ein, in der er einen Hafenmeister spielte, die aber nach einem Jahr wieder abgesetzt wurde, weil sie beim Fernsehpublikum nur auf geringes Interesse stieß.

Viele Episoden von „Heartbeat“ sind auf DVD noch lieferbar, ebenso die „Constable“-Romane von Nicolas Rhea. Leider wurde die TV-Serie nie im deutschen Fernsehen gezeigt.
Hier einige Ausschnitte aus den ersten Episoden von „Heartbeat“.

Dreharbeiten in Goathland (North Yorkshire). – © Copyright Paul Buckingham and licensed for reuse under this Creative Commons Licence

Hinweisschild kurz vor Goathland, denn mit Schafen auf der Fahrbahn muss hier überall gerechnet werden. Eigenes Foto

Published in: on 3. August 2011 at 04:00  Kommentar verfassen  
Tags: