Claridge’s Bar – Die Londoner Hotelbar mit der vielleicht größten Champagnerauswahl der Welt

Claridge's Hotel in London. - Author: Oosoom. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Das im vornehmen Mayfair gelegene Claridge’s Hotel gehört zu den besten und elegantesten Hotels von London. William and Marianne Claridge gründeten das Haus in der Mitte des 19. Jahrhunderts und es ist noch heute der Treffpunkt der High Society der Stadt.

Die Claridge’s Bar ist, wie das ganze Hotel, im Art Déco Stil eingerichtet, mit roten Ledersitzmöbeln. Designt wurde die Bar von David Collins, der auch die „Blue Bar“ im Berkeley Hotel und die „Connaught Bar“ im The Connaught Hotel gestaltete.

Wer gern Champagner trinkt, kann eigentlich keinen besseren Platz für ein Glas oder eine Flasche finden, denn die Bar des Claridge’s rühmt sich, die wohl weltweit größte Auswahl zu haben.
Hier sind einige Beispiele:
8 verschiedene offene Champagner werden angeboten, darunter auch die Marken Krug und Dom Pérignon, die man glasweise nicht so oft bekommt. Dafür muss man dann allerdings auch £63 bzw. £58 ausgeben.

Wer eine Flasche Dom Pérignon trinken möchte, hat die Auswahl unter 8 verschiedenen Sorten bzw. Jahrgängen. Der Dom Pérignon Oenothèque Rosé kostet z.B. £1200.
Von der Nobelmarke Krug wartet die Bar sogar mit Magnumflaschen aus den Jahren 1964 und 1969 auf. Die Preise: £4600 bzw. £3900.

Eine Besonderheit bietet Claridge’s Bar noch an, einen Cognac der Marke Louis XIII Rare Cask für £1200 das Glas (nicht die Flasche!).

Hier sind einige Eindrücke vom Hotel und auch der Bar im Film.

Claridge’s
Brook Street
Mayfair
London W1K 4HR
T: +44 (0)20 7629 8860

Das Buch zum Artikel:
Gemma Levine: Claridges – Within the Image. Collins 2004. 224 Seiten. ISBN 978-0007179831.

Published in: on 12. Februar 2012 at 02:00  Comments (1)  
Tags: