Auf den Spuren von Inspector Barnaby – Haddenham (Buckinghamshire)

Dorfidylle mit Aylesbury-Ententeich. Eigenes Foto.

Von all den Dörfern, die ich auf den Spuren von „Inspector Barnaby“-Drehorten aufgesucht habe, ist Haddenham in Buckinghamshire vielleicht das schönste. Mit über 8000 Einwohnern ist das 3 km nordöstlich von Thame gelegene Dorf recht groß, aber die Dorfmitte ist absolut idyllisch und sehenswert.
Ich parkte vor der Kirche St. Mary’s und hatte von dort aus einen Blick auf den mit Enten besetzten Dorfteich, auf dahinter liegende Cottages, auf den Red Lion Pub und auf „Parminter & Son the Butchers„. Alles das ist in zahlreichen Folgen von „Inspector Barnaby“ zu sehen. Der Schlachterladen „Parminter“ z.B. taucht in „Birds of Prey“ (dt. „Unglücksvögel“) auf. In der Episode „Judgement Day“ (dt. „Der Mistgabel-Mörder“) wird aus Haddenham Little Kirkbridge, eines der Dörfer, das am „Perfect Village Competition“ teilnimmt. Insgesamt neun Mal war das Midsomer Murder-Team in diesem wunderschönen Dorf zu Gast, u.a. in den Folgen „Orchis Fatalis“ (dt. „Die Blumen des Bösen“), „Shot at Dawn“ (dt. „Wenn der Morgen graut“) und „Midsomer Life“ (dt. „Leben und Morden in Midsomer“).

In dem kleinen Dorfteich vor der Kirche werden übrigens die berühmten Aylesbury Enten gezüchtet, die nach der Stadt in Buckinghamshire benannt sind.
Vor den Toren Haddenhams liegt Tiggywinkles, ein Tierkrankenhaus, das sich um verletzte und kranke Wildtiere kümmert. Hier finden sich neben Füchsen, Dachsen und Wildvögeln auch zahlreiche Igel und das Besucherzentrum beherbergt das einzige „Hedgehog Memorabilia Museum“ der Welt.

Ich kann einen Besuch in Haddenham sehr empfehlen; ich fühlte mich im Dorf wie in eine andere Zeit versetzt.

Das Buch zum Artikel:
William A. Strange: Haddenham and Cuddington – The Early History of Two Buckinghamshire Villages. Buckinghamshire Archaeological Society 2008. 62 Seiten. ISBN 978-0949003270.

Nachtrag: Leider schloss der Red Lion kurz nach unserem Besuch für immer seine Pforten!

Parminter & Son the Butchers und The Red Lion in Haddenham. – Eigenes Foto.

St. Mary’s in Haddenham. – Eigenes Foto.

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2012/02/14/auf-den-spuren-von-inspector-barnaby-haddenham-buckinghamshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. […] Inspector Barnabys Midsomer County; ganz in der Nähe findet man die Drehorte Thame, Long Crendon, Haddenham und viele andere mehr. Aber weder Tom noch John Barnaby suchten bisher Tiddington und Ickford […]

  2. […] Dörfer über 3000 Einwohner wird der Pushman Cup verliehen, den in diesem Jahr Haddenham erhielt. Ich muss schon wieder an die TV-Serie “Inspector Barnaby” erinnern, denn wir […]

  3. […] Die Auflösung der Geschichte ist wunderschön… Diese Story spielt in einem Waldgebiet bei Haddenham, das früher der Duke of Buckingham […]

  4. […] die er gründete und prägte, wird ihn sehr vermissen. Über Haddenham schrieb ich in meinem Blog schon einmal in Zusammenhang mit den Dreharbeiten zur Inspector […]

  5. […] Haddenham (wo mehrere Episoden der TV-Serie „Inspector Barnaby gedreht wurden, ich berichtete in meinem Blog darüber) ist schon seit dem 3. November in der Tythe Barn, einer alten Scheune aus dem 15. […]

  6. […] Dörfer, die in der TV-Serie als Drehorte verwendet wurden, wie an einer Perlenschnur aufgereiht: Haddenham, Chearsley, Cuddington, Westlington, Dinton. In meinem Blog habe ich die außerordentlich […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: