James Smith & Sons – Londons Regenschirmhersteller Nummer Eins

   © Copyright Stephen McKay and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Stephen McKay and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Der „Guardian“ zählt James Smith & Sons zu den besten 10 Geschäften Londons und sagte einmal, was der Rolls Royce für Autos ist, ist James Smith & Sons für die Regenschirme. Eine höhere Anerkennung kann man sich wohl kaum vorstellen.

Es ist schön, dass es in der britischen Hauptstadt noch so viele traditionelle, alteingesessene Firmen gibt, die sich auf Nischenprodukte spezialisiert haben. In meinem Blog habe ich einige bereits vorgestellt.

James Smith & Sons existiert bereits seit 1830 und seit 1857 steht das Ladengeschäft im Hazelwood House in der New Oxford Street. Einen Namen machte sich die Firma einmal auf Grund der hervorragenden Qualität ihrer Regenschirme, ihres exzellenten Reparaturservices und dadurch, dass sie Berühmtheiten mit ihren Produkten belieferte.
Das Londoner Geschäft hat sich seit seinem Bestehen kaum verändert; die Schirme werden nach wie vor im Untergeschoss des Hauses in der New Oxford Street hergestellt. Neben Regenschirmen bietet James Smith & Sons auch Spazierstöcke an. In früheren Zeiten gehörte ein Spazierstock einfach zu einem Gentleman dazu; heute dienen sie überwiegend als Gehhilfen. Aber auch hier gibt es Spezialanfertigungen wie z.B. den „Drinking stick“ für £445, der zwei Gläser und eine Flasche enthält (die sicher nicht mit Tee gefüllt wird) oder den „Pipe stick“, bei dem man aus dem abgeschraubten Griff eine Pfeife herbeizaubern kann.

Die Firma bietet eine riesige Auswahl an Regenschirmen an; da gibt es die „Classic city umbrellas“, „Sun umbrellas“ oder die „Ladies animal heads“; letztere haben einen Tierkopfgriff, der z.B. aus dem Kopf einer Ente, eines Papageien oder einer Katze bestehen kann.
Auch wenn man sich keinen Schirm oder Stock (die vermutlich ein Leben lang halten werden) zulegen möchte, ein Blick in die Schaufenster von James Smith & Sons in der New Oxford Street ist sehr interessant.

James Smith & Sons Ltd
Hazelwood House
53 New Oxford Street
London
WC1A 1BL
Tel. 020 7 836 4731

Das Buch zum Artikel:
William Sangster: Umbrellas and Their History. Dodo Press 2007. 52 Seiten. ISBN 978-1406538595.

Published in: on 8. März 2012 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: