St Stephen Walbrook in London – Eine der vielen Christopher Wren-Kirchen in der Stadt

© Copyright Christine Matthews and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die Kirche St Stephen Walbrook in der Londoner City, so wie sie heute aussieht, wurde nach dem Großen Feuer von 1666, das so viele Bauwerke zerstörte, von Sir Christoper Wren neu aufgebaut. Manchmal fragt man sich, welche Kirche Wren damals eigentlich nicht wiederaufgebaut hat. Er muss ein wirklich sehr beschäftigter Architekt gewesen sein.

St Stephen Walbrook (Walbrook ist einer jener zahlreichen unterirdischen Flüsse Londons, die man nie zu sehen bekommt, die aber nach wie vor auf geheimnisvollen Wegen durch die Metropole fließen) besitzt eine eindrucksvolle Kuppel, die Wren nach den Originalplänen der St Paul’s Kathedrale gebaut hat.

Der 1902 in Leipzig geborene berühmte englische Kunsthistoriker Sir Nikolaus Pevsner bescheinigte dieser Londoner Kirche, sie sei eines der zehn bedeutendsten Gebäude in ganz England. Was für ein Lob aus so berufenem Munde!

Leider nahm auch diese schöne Kirche im 2. Weltkrieg durch einen Bombenangriff Schaden, der dann später behoben wurde.

Zur sehenswerten Innenausstattung von St Stephen Walbrook gehört ein außergewöhnlicher Altar aus poliertem weißen Stein, den der weltberühmte Bildhauer Henry Moore gestaltet hat und der 1987 aufgestellt wurde.

In einer Ecke der Kirche steht unter Glas ein Telefon mit dem 1953 die Arbeit der Telefonseelsorge Samaritans begann, die auch heute noch rund um die Uhr an jedem Tag des Jahres hilfesuchenden Menschen zur Verfügung steht und die man über die Rufnummer 08457 90 90 90 erreichen kann. Der Reverend Chad Varah, der Priester in St Stephen Walbrook war,  gründete die Samaritans damals.

Hier ist ein kurzer Film über die Kirche zu sehen.

St Stephen Walbrook
39 Walbrook
London
EC4N 8BN
Tel. 020 7626 9000

Die von Sir Christopher Wren erschaffene Kuppel von St Stephen Walbrook. - © Copyright Basher Eyre and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Der Altar von Henry Moore. - © Copyright Christine Matthews and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 20. April 2012 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2012/04/20/st-stephen-walbrook-in-london-eine-der-vielen-christopher-wren-kirchen-in-der-stadt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: