Little Marlow (Buckinghamshire) – Edgar Wallace und „Scary Spice“

St John the Baptist in Little Marlow. – Eigenes Foto.

Den Pub The Queen’s Head in Little Marlow in Buckinghamshire habe ich in meinem Blog schon einmal vorgestellt. Das kleine, ruhig gelegene Dorf macht einen wohlhabenden Eindruck und viele werden es schon in eine der „Inspector Barnaby„-Episoden gesehen haben; Little Marlow war bei dem Produktionsteam sehr beliebt.

Auf dem Fern Lane Cemetery liegt eine weltberühmte Persönlichkeit begraben: Hier ruht der Autor von zahlreichen Kriminalromanen: Edgar Wallace. Der Friedhof liegt nicht in Little Marlow, sondern auf halber Strecke nach Bourne End. Von der Marlow Road, der A4155, biegt ein kleiner Weg nach Norden dorthin ab.
Edgar Wallace besaß ein Haus in Bourne End am Blind Lane namens Chalklands, in dem er in den letzten Jahren seines Lebens wohnte. Der Krimiautor starb in Beverly Hills in den USA; seine sterblichen Überreste wurden in seinen Heimatort überführt.

Die Parish Church St John the Baptist liegt mitten in Little Marlow; ich spazierte an einem warmen, sonnigen Sommervormittag über den kleinen Friedhof, ganz allein, es war keine Menschenseele zu sehen. Hier heiratete am 13. September 1998 das ehemalige Spice Girl Melanie Brown (Scary Spice) den Tänzer Jimmy Gulzar, eine Ehe, die schon zwei Jahre später wieder in die Brüche ging. Melanie Brown wohnte damals direkt neben der Kirche im Manor House, das aus dem 16. Jahrhundert stammt, und das sie für £2.5m gekauft hatte. Unter den vielen Hochzeitsgästen befanden sich auch Sporty Spice Mel C, Baby Spice Emma Bunton und Posh Spice Victoria mit Ehemann David Beckham; lediglich Ginger Spice Gerri Halliwell wurde nicht eingeladen.
Hier ist Melanie Brown mit „Today“ zu hören.

Hier geht es zum Friedhof von Little Marlow. Eigenes Foto.

Hier geht es zum Friedhof von Little Marlow.
Eigenes Foto.

Fern Lane Cemetery in Little Marlow, letzte Ruhestätte von Edgar Wallace. Eigenes Foto.

Fern Lane Cemetery in Little Marlow, letzte Ruhestätte von Edgar Wallace.
Eigenes Foto.

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2012/06/06/little-marlow-buckinghamshire-edgar-wallace-und-scary-spice/trackback/

RSS feed for comments on this post.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. […] Little Marlow, wo ich erst kürzlich an einem schönen warmen Tag vor dem Queen’s Head Pub ein Pint trank, […]

  2. […] Little Marlow, wo ich erst kürzlich an einem schönen warmen Tag vor dem Queen’s Head Pub ein Pint trank, […]

  3. […] idyllisch liegt der Fern Lane Cemetery auf halbem Wege zwischen Little Marlow und Bourne End in Buckinghamshire. Hier ruht einer der […]

  4. […] Edgar Wallace lebte viele Jahre in seinem Haus Chalklands in Bourne End (Buckinghamshire). Ich berichtete darüber in meinem Blog. Sein Grab befindet sich in unmittelbarer Nähe auf dem Friedhof von Fern Lane bei Little Marlow. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: