Auf den Spuren von Inspector Barnaby – The Haseleys in Oxfordshire

The Plough in Great Haseley. – Eigenes Foto.

Nur einige Kilometer von einem der besten Hotels und Restaurants Englands entfernt, Raymond Blancs Le Manoir aux Quat‘ Saisons in Great Milton (s . dazu meinen Blogeintrag), liegen die  beiden Dörfer Great Haseley und Little Haseley. Von der A329 weist ein Schild zusammenfassend auf „The Haseleys“ hin.

Auf unserer Spurensuche nach den Schauplätzen der „Inspector Barnaby„-TV-Serie besuchten wir auch diese beiden Orte in Oxfordshire, sieben Kilometer von Thame entfernt. Wer sich noch an die Szene mit dem Aunt Sally-Spiel im Pub The Plough in der Episode 18 „Dark Autumn „(dt. „Morden, wenn die Blätter fallen“) erinnert: das wurde in Great Haseley gedreht. Als wir im Januar diesen Jahres den Pub aufsuchen wollten, war er geschlossen und stand zum Verkauf. Ein weiteres Opfer des landesweiten Pubsterbens? Gottseidank nicht, denn The Plough ist gerettet. Die dazu erforderlichen £400,000 sind fast beisammen und der Pub soll in Eigenregie des Dorfes weitergeführt werden. Toll!
Da das Produktionsteam nun schon einmal in Great Haseley war, nutzte man für die Episode auch gleich die Kirche St Peter’s mit für die Beerdigungsszenen und die Village Hall wurde als Antiquitätenladen umgebaut.
Weiterhin nutzte man die Village Hall in Episode 31 „The Fisher King“ (dt. „Grab des Grauens“), wo die Signierstunde abgehalten wurde und als Midsomer Parva Village Hall in Episode 61 „Blood Wedding“ (dt. „Ganz in Rot“).

St Peter’s taucht auch noch zweimal auf: In Episode 43 „Midsomer Rhapsody“ (dt. „Melodie des Todes“), wo die Hochzeitsszenen gedreht wurden, und in Episode 46 „Vixen’s Run“ (dt. „Der Krieg der Witwen“).

Der kleine Bruder von Great Haseley, Little Haseley, verfügt über einige sehr hübsche, strohgedeckte Cottages, die man in den oben erwähnten Folgen „Dark Autumn„, „Midsomer Rhapsody“ und in Episode 41 „Hidden Depths“ (dt. „Tief unter der Erde“) sehen kann. Haseley Court, in Privatbesitz, also nicht zu besichtigen, spielte eine Rolle in Folge 17 „Who Killed Cock Robin?“ (dt. „Leichen leben länger“), hier residierte Melvyn Stockard, und in der oben erwähnten Episode „Midsomer Rhapsody„, da war es das Haus von Noah Farrow.

St Peter’s in Great Haseley. – Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Des Blenkinsopp

Little Haseley. – Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Andrew Smith