Die Bedford Road in Clapham – Londons Straße mit den meisten Staus

Die Bedford Road in Clapham (einmal ohne Verkehrsstau).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Dr Neil Clifton

Im Süd-Londoner Stadtteil Clapham liegt die Bedford Road, die die King’s Avenue mit der Clapham Road verbindet. Man sollte diese Straße möglichst meiden, denn es ist die Straße mit den meisten Staus, nicht nur in London, sondern in ganz Großbritannien. An 92 Stunden in der Woche, also etwa 13 Stunden pro Tag, herrscht hier überwiegend Stop-and-Go-Verkehr. Die zahlreichen Baustellen in Clapham haben mit dazu beigetragen, dass der Verkehr in der Bedford Road so stark geworden ist.

Der Navigationsgerätehersteller Tom Tom hat einmal eine Übersicht über die Straßen mit den häufigsten Staus in London und Großbritannien erstellt. Hier sind die Top Ten:

1. Bedford Road, Clapham, South London 92 Stunden

2. Kingsway Tunnel Approach, Wallasey, Merseyside 90 Stunden

3. B5159 Warburton Bridge Road, Warburton, Greater Manchester 86 Stunden

4. Eastern Bypass Road, Oxford 86 Stunden

5. A30 Ringway South, Basingstoke, Hampshire 86 Stunden

6. A214 Trinity Road, Wandsworth, South-West London 85 Stunden

7. Uxbridge Road, Southall and South Ealing, West London 85 Stunden

8. Ringway North, Basingstoke, Hampshire 84 Stunden

9. A4200 Eversholt Street, Camden, North London 84 Stunden

10. Burntwood Lane, Wandsworth, South West London 84 Stunden

Die Durchschnittsgeschwindigkeit des Verkehrs an einem Werktagsnachmittag beträgt übrigens in der City of London 13,1 Stundenkilometer, in Camden 15,1 km/h und in Islington 16,7 km/h (Quelle: Transport for London).

Die Zufahrt zum Kingsway-Tunnel in Wallasey (gegenüber von Liverpool) ist Großbritanniens Nummer 2 in Bezug auf Verkehrsstaus.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright El Pollock

Published in: on 18. Juli 2012 at 02:00  Comments (2)  
Tags: ,