Ashdown House in Oxfordshire, der National Trust und Pete Townshend

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Brian Robert Marshall

William, der erste Earl von Craven, baute im 17. Jahrhundert für Elisabeth Stuart, die Königin von Böhmen, ein Haus in den Berkshire Downs, das als Zufluchtsort dienen sollte, denn die Pest war in London auf dem Vormarsch. Doch die „Winterkönigin“, wie sie auch genannt wurde, starb im Jahr des Baubeginns 1662.

Ashdown House wechselte im Laufe der Jahrhunderte häufig die Besitzer, wurde im Zweiten Weltkrieg für die Armee requiriert und begann anschließend allmählich zu verfallen, bis es 1956 vom National Trust übernommen wurde.

Der Trust verpachtete Ashdown House, und der neue Pächter seit 2010 ist ein Urgestein der britischen Rockmusik: Pete Townshend, Gitarrist und Songschreiber der Rockband The Who, die in 1960er und 1970er Jahren international zu den ganz Großen gehörte.

Townshend pachtete das Landhaus für 41 Jahre und bezahlte dafür £4,5 Millionen, musste aber auch einige Auflagen auf sich nehmen. An zwei Tagen in der Woche muss das Haus für die Öffentlichkeit zugänglich sein, die natürlich nur bestimmte Bereiche besichtigen darf.  So kann man mittwochs und samstags zwischen 14 und 17 Uhr an geführten Touren teilnehmen, bei denen die Hall, die große Treppe und das Dach gezeigt werden.

Ashdown House liegt sehr ruhig und abgelegen, einige Kilometer von Lambourn entfernt; zu dem Anwesen gehören große Parkanlagen, ein Tennisplatz, ein 18m langer Swimmingpool und einige Cottages. Wenn Pete Townshend und seine Freunde mal wieder Lust haben, so richtig laut Musik zu machen, so werden sie mit Sicherheit niemanden weit und breit stören.

Hier ist Pete Townshend bei der Vorstellung seiner Autobiografie „Who I am“ (erscheint am 11. Oktober 2012 in England und am 8. November auf Deutsch).

Ashdown House
Lambourn
Newbury, Berkshire, RG17 8RE
Tel. 01793 762209

Das zu besichtigende Dach von Ashdown House, von dem man einen sehr schönen Ausblick hat.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Brian Robert Marshall

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2012/07/19/ashdown-house-in-oxfordshire-der-national-trust-und-pete-townshend/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: