Auf den Spuren von Inspector Barnaby – Hurley (Berkshire)

Ye Old Bell Hotel in Hurley. Eigenes Foto.

The Olde Bell Hotel in Hurley.
Eigenes Foto.

Wenn man von Henley-on-Thames auf der A4130 in Richtung Maidenhead fährt, kommt man an Hurley in Berkshire vorbei, d.h. man muss von der A-Straße nach links in die langgezogene Hurley High Street einbiegen, um in das „Zentrum“ des kleinen, wohlhabenden Ortes zu kommen.
Die Location Manager der TV-Serie „Inspector Barnaby“ haben dieses Dorf ausfindig gemacht, um hier Dreharbeiten für einige Episoden vorzunehmen.

Selbstredend, dass das hübsche „The Olde Bell Hotel„, 1187 erbaut und direkt an der High Street gelegen, als Schauplatz für eine der Folgen verwendet wurde. In Episode 58 „They Seek Him Here“ (dt. „Mit Gift und Guillotine“) machte man aus dem Hotel des Dorfes das „Magna Hotel“. Das ist die Folge, in der der Filmregisseur Nick Cheyney bei den Dreharbeiten zu dem Film „The Scarlet Pimpernel“ mit Hilfe einer Guillotine ins Jenseits befördert wird.

Auch für Episode 11 „Blue Herrings“ (dt. „Drei tote alte Damen“) ging man wieder nach Hurley, um hier zu drehen. Dieses Mal diente die Hurley Priory als Haus des verdächtigen Arztes Dr. Clive Warnford, der in die Todesfälle in dem Alten- und Pflegeheim verwickelt zu sein scheint, in dem Tom Barnabys Tante untergebracht ist.
In der Episode 89 „A Rare Bird“ (dt. „Die Vögel“) wohnte in dem gleichen Gebäude wieder ein Mediziner, der Dorfarzt Ian Markham.

Joyce Barnaby taucht auch einmal in Hurley auf: In Folge 63 „Midsomer Life“ (dt. „Leben und Morden in Midsomer“) geht sie in den Dorfladen (das eigentliche Postamt), um dort Holzkohle für ein Grillfest anlässlich Tom Barnabys Geburtstag zu kaufen (die sie dort aber nicht bekommt).

Ein Abstecher in das hübsche, an der Themse gelegene Dorf lohnt sich also und ein Besuch in „The Olde Bell“ sowieso (hier einige Impressionen).

Nachtrag vom 12.03.2014: Die Dreharbeiten für Episode 96, „Let Us Prey“ (dt. „Da hilft nur beten“), fanden überwiegend in Hurley und in der Dorfkirche St Mary the Virgin statt.

Das Post Office von Hurley diente als Dorfladen in "Midsomer Life". Eigenes Foto.

Das Post Office von Hurley diente als Dorfladen in „Midsomer Life“.
Eigenes Foto.

Die Dorfkirche von Hurley. Eigenes Foto.

Die Dorfkirche von Hurley, St Mary the Virgin.
Eigenes Foto.

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2012/08/31/auf-den-spuren-von-inspector-barnaby-hurley-berkshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] suchte sich das Produktionsteam von Midsomer Murders zum wiederholten Male aus ( ich berichtete in meinem Blog über die anderen Episoden, die hier gedreht wurden), weil es keinen Durchgangsverkehr gibt und man […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: