Der Oxford Covered Market – Magnet für Touristen und Einheimische

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Fly

Es macht immer wieder Spaß, bei einem Besuch in der Universitätsstadt Oxford dem Covered Market einen Besuch abzustatten. Seit mehr als 200 Jahren steht mitten in der Stadt dieses von dem Architekten John Gwynn entworfene Gebäude, das täglich geöffnet und von vier Seiten zugänglich ist.

Ähnlich der Budapester Markthalle, die in meiner Erinnerung etwas großzügiger geschnitten ist und breitere Gänge hat, dient die Markthalle in Oxford überwiegend zur Versorgung der Bewohner mit frischen Lebensmitteln.

Neben Ständen mit Obst und Gemüse, Backwaren, Fisch, Fleisch und Geflügel finden sich mehrere Imbissstände wie Brown’s Café, die Oxford Sandwich Company oder Bolitas, in denen man brasilianische Snacks bekommt.

Manerhält im Covered Market aber auch zahlreiche andere Dinge wie Textilien (z.B. Next to Nothing), Schmuck (z.B. Nothing), Hüte (The Hat Box) oder Schuhe (u.a. Macsamillion). Im Timber Treasures gibt es ausschließlich aus Holz hergestellte Artikel. Was ich leider bei meinem letzten Besuch nicht mehr gefunden habe, war der Second Hand-Buchladen, der früher über eine riesige Auswahl gebrauchter Bücher verfügte.

Der Oxford Covered Market ist von der High Street, der Market Street und dem Cornmarket zugänglich. Die Öffnungszeiten sind: Von Montag bis Samstag von 9 Uhr bis 17.30 Uhr und Sonntag von 10 Uhr bis 16 Uhr. Besonders an Samstagnachmittagen kann es hier ganz schön voll werden. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Hier ist ein Rundgang durch den Covered Market zu sehen.

Oxford Covered Market
Market Street
Oxford OX1 3DZ

Das Buch zum Artikel:
Marilyn Yurdan: The Changing Faces of Oxford Covered Market. Robert Boyd Publications 2008. 96 Seiten. ISBN 978-1899536894.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright R Sones

Published in: on 23. September 2012 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2012/09/23/der-oxford-covered-market-magnet-fur-touristen-und-einheimische/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: