Einige Erinnerungen an Broadway (Worcestershire) -The Jewel of the Cotswolds

Die High Street in Broadway (Worcestershire).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Peter Whatley

Broadway (Worcestershire) ist wohl einer der touristischen Hauptanziehungspunkte in den Cotswolds. Die Kleinstadt besteht überwiegend aus Häusern, die aus dem honigfarbenen Cotswolds-Steinen erbaut sind. Hier siedelten sich Künstler an, es gibt hübsche kleine Läden (keine Kettenläden!), ein paar angenehme Pubs und Hotels. Was will man mehr?

In der Hochsaison kann es hier tagsüber schon einmal voll werden, doch wenn die Touristenbusse am Nachmittag den Ort wieder verlassen haben, kehrt Ruhe ein und eine idyllische Stimmung macht sich breit. Ich habe bei meinen Besuchen in Broadway immer im Lygon Arms Hotel übernachtet, einem Hotel, das im Ortszentrum liegt und sehr zu empfehlen ist (auch das Restaurant!). Wenn man nach dem Abendessen auf die Hauptstraße tritt,  die erleuchteten Fenster der umliegenden Häuser sieht und die Ruhe genießt, so ist das einfach wunderschön.

Ende des 19. Jahrhunderts siedelte sich hier die Broadway Group an, eine Künstlerkolonie, der sich amerikanische und englische Künstler anschlossen wie z.B. John Singer Sargent, Francis Millet, Alfred Parsons und Henry James. Dem Designer   Sydney Gordon Russell hat man sogar ein eigenes Museum gewidmet.

Ich vermisse das Teddybär-Museum in der High Street mit dem angeschlossen Shop, in dem ich einmal meinen Lieblings-Teddybär kaufte (s. dazu meinen Blogeintrag). Leider ist das schon vor Jahren geschlossen worden. Ebenfalls geschlossen wurde der schöne Laden an der High Street, in dem man Seidenartikel von Elaine Ripon erstehen konnte. Dort habe ich meine Lieblingskrawatten gekauft. Trotzdem gibt es in Broadway nach wie vor zahlreiche Galerien, Antiquitätengeschäfte und andere Läden mit interessanten Angeboten.

Hier sind einige stimmungsvolle Bilder von Broadway.

The Lygon Arms Hotel an der High Street.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Ian S

Published in: on 5. Oktober 2012 at 02:00  Comments (2)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2012/10/05/broadway-worcestershire-the-jewel-of-the-cotswolds/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Ich kann bestätigen, dass Broadway ein absolut wunderschönes kleines Örtchen ist. Wenn ich es mir erlauben darf, möchte ich gerne das B&B ‚Lowerfield Farm‘ empfehlen. Wir waren dort eine Woche lang und haben es absolut genossen, so wie viele andere Gäste auch, wenn man bei Tripadvisor nachschaut. Das gesamte Gebiet der Cotswolds ist einfach wunderschön.

    • Hallo Iris,
      vielen Dank für Deinen Hinweis!! Das B&B hat ja einen richtigen Village Green vor der Haustür wie es auf dem Foto auf der Homepage aussieht.
      Viele Grüße
      Ingo


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: