Chipping Norton (Oxfordshire)…und zum Dritten – The Chipping Norton Set

Der Marktplatz von Chipping Norton.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Jonathan Billinger

Die Cotswolds werden von der englischen Prominenz des Showgeschäfts sehr geschätzt und viele haben sich hier ihren Wohnsitz gewählt. Ich berichtete bereits darüber (hier nachzulesen). Aber auch zahlreiche Männer und Frauen aus Politik und Wirtschaft haben sich in dieser landschaftlich sehr attraktiven Region niedergelassen.

Rund um Chipping Norton in Oxfordshire wohnt u.a. Großbritanniens Premierminister David Cameron mit Frau und Kindern. Sie kauften sich im Jahr 2001 für £650,000 ein ehemaliges Farmhaus in dem winzigen Dorf Dean, knapp sechs Kilometer südöstlich von Chipping Norton gelegen.

Eine Meile von den Camerons entfernt, wohnt die Journalistin Rebekah Brooks, einstmals stellvertretende Chefredakteurin der Boulevardzeitung The Sun, dann Chefredakteurin von News of the World, bis sie im vorigen Jahr in den Abhörskandal verwickelt, mehrfach verhaftet und jedes Mal auf Kaution wieder freigelassen wurde. Auch ihr Mann Charlie Brooks, ein Pferdetrainer und langjähriger Freund David Camerons, war in den Skandal verwickelt.

Burford Priory liegt etwa 22 Kilometer weit von Chipping Norton entfernt und wurde vor drei Jahren für £6 Millionen Pfund von Matthew Freud und Elisabeth Murdoch gekauft. Freud ist Chef der PR-Firma Freud Comminications, seine Frau ist Tochter des Medienmoguls Rupert Murdoch. Beide sind mit den Camerons befreundet.

Auch Jeremy Clarkson, der immer wieder durch provokante Äußerungen von sich reden macht, Journalist und seit vielen Jahren einer der Moderatoren des populären TV-Automagazins „Top Gear„, hat sein großes Anwesen nicht weit von „Chippy“ (wie die Einheimischen Chipping Norton nennen) entfernt. Die Camerons und die Brooks‘ zählen zu seinem Freundeskreis.

The Chipping Norton Set wird dieses Netzwerk aus Politikern und Unternehmern von der britischen Presse gern genannt. Man besucht sich gegenseitig und diese Verquickung von Politik, Medien und Wirtschaft wird in der englischen Öffentlichkeit mit Skepsis betrachtet. Der News of the World-Abhörskandal, der den Chipping Norton Set ins Scheinwerferlicht rückte, lässt auch die Einwohner des Cotswolds-Städtchens nicht kalt: „Phone-hacking connection is Chipping Norton’s unwanted claim to fame“ titelte The Guardian am 10. Juli 2011 und zitiert darin Bürgermeister Chris Butterworth mit den Worten „We would prefer to be put on the map for more positive things“.

Burford Priory. Released to the public domain.

Published in: on 18. Oktober 2012 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2012/10/18/chipping-norton-oxfordshire-und-zum-dritten-the-chipping-norton-set/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] sehr viel Neureiche niedergelassen haben, so auch der sogenannte Chipping Norton Set, über den ich in meinem Blog schon einmal berichtet habe; und diese Leute kommen in den Augen der Bewerter außerordentlich […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: