Peter Gabriel: „Solsbury Hill“

Der Solsbury Hill, von Bathford aus gesehen.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Phil Williams

Peter Gabriel war lange Zeit der Leadsänger der britischen Rockgruppe Genesis, bevor er die Gruppe verließ und seiner eigenen Wege ging. Die erste veröffentlichte Single nach seinem Ausstieg hieß „Solsbury Hill“ (vom Album „Peter Gabriel“); den selbstgeschriebenen Song benannte er nach dem Hügel in Somerset, etwa drei Kilometer östlich der Stadt Bath gelegen. Auf dem Solsbury Hill stand einmal eine Wallburg aus der Eisenzeit und man hat von dort oben eine wunderbare Sicht auf die Stadt Bath. Peter Gabriel ging hier häufig spazieren und so beginnt sein Lied:

Climbing up on Solsbury Hill
I could see the city light
Wind was blowing, time stood still
Eagle flew out of the night

Auf Gabriels Album „New Blood“ (2011), auf dem er ältere Songs neu einspielte, ist auch eine neue Version von „Solsbury Hill“ zu finden. Auf dem Intro zu dem Song sind Tonaufnahmen zu hören, die ein Tontechniker extra zu diesem Zweck auf dem Hügel bei Bath aufgenommen hat.

Auf dem Hügel soll einmal ein dem römischen Gott Apollo geweihter Tempel gestanden haben. Apollo war der Gott der Dichtkunst, der Musik und des Gesangs; also passte es sehr gut, dass dem Solsbury Hill ein eigenes Lied gewidmet worden ist.

Mitte der 1990er Jahre gab es einen Disput um den Hügel, als man eine Umgehungsstraße baute, die den Solsbury Hill teilweise in Mitleidenschaft zog.

Hier ist der Videoclip zu „Solsbury Hill“ zu sehen.

Blick vom Solsbury Hill auf die Stadt Bath.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Maurice Pullin

Published in: on 8. November 2012 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2012/11/08/peter-gabriel-solsbury-hill/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: