Hatchlands Park (Surrey) – Hier befindet sich eine einzigartige Sammlung von Tasteninstrumenten

   © Copyright Peter Trimming

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Peter Trimming

Hatchlands Park in Surrey liegt an der A246, die von Guildford nach East Horsley führt, in der Nähe des Ortes East Clandon. Das National Trust-Besitztum wird von vielen besucht, die sich die von Humphry Repton gestalteten Gärten ansehen möchten. Repton war einer der ganz großen Landschaftsarchitekten im 18./ 19. Jahrhundert, der u.a. für die Gärten von Dyrham Park, Harewood House und Longleat zuständig war. Auch das Innere des Landhauses kann sich sehen lassen, wurde es doch von dem berühmten Innenarchitekten Robert Adam ausgestaltet.

Doch einer der Hauptgründe für einen Besuch von Hatchlands Park dürfte die Cobbe Collection sein, eine der größten und interessantesten Sammlungen von Tasteninstrumenten weltweit. Das Besondere daran ist sicher auch, dass viele der hier aufbewahrten Instrumente von berühmten Komponisten gespielt wurden. Hier sind einige Beispiele:

–  Ein Grand Pianoforte aus dem Jahr 1836 gehörte einmal Gustav Mahler.
–  Ein weiteres wurde früher von Frédéric Chopin gespielt.
–  Ein Tafelklavier, das 1844 in London gebaut wurde, war einmal im Besitz von Edward Elgar.
–  Ein sogenanntes „Upright Piano“ hatte die Ehre, von Franz Liszt gespielt zu werden.

Es werden noch viele weitere Schätze in der Cobbe Collection präsentiert wie z.B. ein Klavier, das 1787 in Paris für Marie Antoinette angefertigt wurde und zwei Cembalos aus den Jahren 1622 und 1623.

Wer diese wertvollen Instrumente auch einmal hören möchte, der kann dies bei einem der zahlreichen Konzerte tun, die hier im Music Room veranstaltet werden.
Der Unterhalt und die Pflege dieser Instrumente ist sehr teuer und daher ist man natürlich für finanzielle Unterstützung sehr dankbar. Die Londoner Chopin Society und die Elgar Society haben beispielsweise die Kosten für bestimmte Klaviere für einige Jahre übernommen, aber jeder andere kann das auch tun und zwar im Zuge des „Adopt an Instrument„-Plans. Die Kosten für ein Jahr liegen in etwa zwischen £200 und £1600.

Hatchlands Park ist in der Regel zwischen dem 1. April und dem 31. Oktober geöffnet.

Dieser Film informiert über Hatchlands Park und dieser Film zeigt einen Ausschnitt aus einem Konzert im Music Room.

Hatchlands Park
East Clandon
Guildford, GU4 7RT
Tel. 01483 222482