Three Choirs Vineyards bei Newent (Gloucestershire)

Wenn man in Deutschland versucht, englischen Wein zu kaufen, hat man ein Problem. Mir ist es bisher noch nicht gelungen. Selbst in großen Weinhandlungen in Hamburg und Lübeck erntete ich auf meine Frage nur Kopfschütteln. Man hatte zwar schon davon gehört, dass in England Wein angebaut wird, aber das war es auch schon. Ich habe aber auch in England selten einmal Weine aus dem eigenen Land in Supermärkten oder Weinhandlungen gesehen. Selbst in Oxford hatte ich in einem großen Weingeschäft kein Glück. Wo man denn in der Universitätsstadt welchen bekommmen könnte? Achselzucken. Also muss man schon zu den Erzeugern fahren, um sich vor Ort mit dem Rebensaft einzudecken.

Die Three Choirs Vineyards liegen in der Grafschaft Gloucestershire an der B4215, 3 Kilometer von Newent entfernt. Man produziert hier Weine für alle Geschmacksrichtungen: Trocken, halbtrocken und halbsüß. Ein Schaumwein („Classic Cuvée„, Seyval Blanc 80% Pinot Noir 20%) steht auch auf dem Programm, der,  nach eigenen Angaben, Champagnern sehr ähnlich sein soll und das zu einem erheblich geringeren Preis (£13.50). Diese Aussage klingt zwar sehr vollmundig, aber bei internationalen Blindverkostungen haben Schaumweine aus England schon mehrfach die großen französischen Stars geschlagen.

Martin Fowke von den Three Choirs Vineyards wurde 2008 zum Winemaker of the Year ernannt und bei dem English & Welsh Wine of the Year Competition des gleichen Jahres erhielt der Weißwein „Siegerrebe 2006“ die Auszeichnung  „Wein des Jahres“. Zurzeit gibt es den Nachfolger,  die „Siegerrebe 2011“ zu kaufen (£14.99).

Das Weingut in Gloucestershire bietet neben dem Weinanbau noch einiges mehr: Man kann hier übernachten (£145 – £205 pro Doppelzimmer), im anspruchsvollen Restaurant sein Mittag- und Abendessen einnehmen und, wer keinen Wein mag, das Bier der Whittingtons Brewery probieren, die auf dem gleichen Gelände untergebracht ist (ich berichtete darüber in meinem Blog).

Hier ist ein Film zu sehen, in dem Oz Clarke und James May die Three Choirs Vineyard besuchen

Three Choirs Vineyard
Newent  Gloucestershire GL18 1LS
Tel. 01531 890223

   © Copyright John Evans

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright John Evans

Published in: on 25. Januar 2013 at 02:00  Comments (4)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2013/01/25/three-choirs-vineyards-bei-newent-gloucestershire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Hallo Ingo,
    ich habe zwar – wenn ich mich recht erinnere – gelesen, dass schon die Römer in England Wein angebaut haben, habe aber doch so meine Bedenken. Diese versoffenen Römer haben es mit dem Wein ja wohl überall probiert, wo sie denn hingekommen sind. Bei Wein aus England frage ich mich immer, ob wr nicht ebenso schmeckt wie das, was ich als Rheinländer immer als „Drachenfels Nordhang“ bezeichnet habe. 😉
    So, jetzt habe ich mal wieder meinen Voruteilen freien Lauf gelassen. 😉
    Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
    Pit

  2. nur eine kleine Anmerkung: außer im Weingut „vor Ort“ findet man englischen Wein häufig bei Waitrose. (Zumindest einige Sorten)

    • Vielen Dank für den Hinweis!!
      Ingo

  3. […] man eigentlich immer mit dem Süden des Landes. Dort finden wir die renommiertesten Firmen wie Three Choirs Vineyards, Chapel Down oder Denbies Wine Estate. Zu diesen Großen hat sich seit einigen Jahren ein Weingut […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: