Postcard Teas in London – Ein Mekka für Teetrinker

Was die Firma Berry Bros. & Rudd für Londoner Weinliebhaber ist, ist Postcard Teas für Freunde des erlesenen Tees. Den kleinen Laden findet man in der Dering Street 9, gleich neben dem Duke of York Pub, nur ein paar Schritte von der Oxford Street entfernt.

Timothy d’Offay hat mit seinem Geschäft ein Mekka für das britische Nationalgetränk geschaffen, in dem man die besten und erlesensten Teesorten aus allen Regionen Asiens kaufen kann. Seit einigen Jahren versieht Postcard Teas alle seine Teedosen mit exakten Angaben über den jeweiligen Produzenten und den Herkunftsort. Auf diese Weise möchte sich die Firma deutlich von den massenproduzierten „Industrie-Tees“ abheben und zeigen wie groß die Unterschiede zwischen diesen und handverlesenen, sorgfältig produzierten Tees sein können.

Wie beim Wein gibt es beim Tee natürlich auch riesengroße Preisunterschiede. So kostet beispielsweise der rare chinesische „Fragment of Imperial Red Robe 2012“ von Master Xu £29.00 für 6 Gramm.

Postcard Teas bietet nicht nur die besten Teesorten der Welt an, sondern auch alles Mögliche rund um dieses beliebte Getränk wie Teekannen, Teekessel und Bücher über Tee. Außerdem kann man an jedem Samstagvormittag hier zur Teeschule gehen, in der man ein Teatasting erleben kann.

In diesem Film wird der Teeladen in London vorgestellt.

Postcard Teas
9 Dering Street
London W1S 1AG
Tel. 020 7629 3654

Das Buch zum Artikel:
Mary Lou Heiss: The Tea Enthusiast’s Handbook – A Guide to the World’s Best Teas. Ten Speed Press 2010. 208 Seiten. ISBN 978-1580088046.

Published in: on 6. Februar 2013 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: