Auf den Spuren von Inspector Barnaby – Burnham Beeches (Buckinghamshire)

   © Copyright Peter

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Peter

Die heutige Folge meiner Serie „Auf den Spuren von Inspector Barnaby“ führt nicht in ein Dorf im „Midsomer County“, sondern in ein ausgedehntes Waldgebiet in Buckinghamshire. Zwischen Beaconsfield und Slough liegt eine Region namens Burnham Beeches oder exakt: Burnham Beeches National Nature Reserve. Hier wachsen überwiegend Buchen und Eichen, von denen manche schon über 400 Jahre alt sind. Außerdem haben sich in dem Wald zahlreiche seltene Pflanzen und vom Aussterben bedrohte Tiere angesiedelt.

Die Burnham Beeches wurden bisher nur einmal für Dreharbeiten der „Inspector Barnaby“-Serie verwendet und zwar für Episode 66 „Talking to the dead“ (dt. „Die Untoten von Barton Woods“). In diesem Wald geschehen unheimliche Dinge, es sind Stimmen zu hören, Nebel wabert über den Waldboden; sogar Tom Barnaby und Ben Jones ist es nicht so ganz geheuer in den Barton Woods. Aber natürlich finden sich für diese übernatürlichen Vorgänge letztlich ganz reale Erklärungen. Hier ist ein Filmausschnitt.

Da die Burnham Beeches nahe an den großen Pinewood und Shepperton Filmstudios liegen, sind die Wälder sehr beliebt bei Filmproduzenten, die bisher auch reichlich Gebrauch davon gemacht haben, obwohl es strenge Auflagen gibt. Hier sind einige Filme, die in den Burnham Beeches gedreht wurden:

– Harry Potter and the Order of the Phoenix (dt. „Harry Potter und der Orden des Phönix“) – 2007
Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 1 (dt. „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1“) – 2010
– Robin Hood: Prince of Thieves (dt. „Robin Hood – König der Diebe“) – 1991
– An American Werewolf in London (dt. „American Werewolf“) – 1981
– Now Is Good (dt. „Now Is Good – Jeder Moment zählt“) – 2012

Wer die Burnham Beeches einmal aufsuchen möchte, dem kann ich z.B. die Zufahrt über die A355 (Beaconsfield Road) in Farnham Common (am Restaurant „Memories of India“) über die Beeches Road und den Lord Mayor’s Drive empfehlen, der direkt in den Wald hineinführt. Hier gibt es auch jede Menge Parkplätze.

Hier ist ein Spaziergang durch die verzauberten Wälder zu sehen.

   © Copyright Mark Percy

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Mark Percy

Published in: on 11. Februar 2013 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2013/02/11/auf-den-spuren-von-inspector-barnaby-burnham-beeches-buckinghamshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] man auch ihm einen Landsitz zur Verfügung gestellt: Dorneywood in Buckinghamshire, am Rande der Burnham Beeches. Seit 2016 verbringt Philip Hammond, wenn es ihm seine knappe Zeit zulässt, seine Wochenenden […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: