Orford General Store (Suffolk) – Bester Dorfladen Großbritanniens

With friendly permission of Orford General Store.

With friendly permission of Orford General Store.

Jedes Jahr vergibt die Countryside Alliance Preise für ländliche Einrichtungen oder Personen, die sich besonders für die Erhaltung des englischen Dorflebens eingesetzt haben. In der Kategorie „Village Shop/ Post Officewurde der Preis, der vom Daily Telegraph gesponsort wird, vor wenigen Tagen an den General Store in Orford in der Grafschaft Suffolk vergeben. Orford ist ein kleines Dorf, direkt an der Heritage Coast gelegen, und ziemlich verschlafen wie ich es in Erinnerung habe.

Orford1In der Pump Street liegt dieser preisgekrönte Dorfladen, gekoppelt mit dem Postamt, einer Delikatessenabteilung, einer Weinhandlung, dem „Suffolk Butcher“ und einem Café. Seit dem Jahr 2010 hat Penny Teale dieses kleine Imperium aufgebaut, das sich mittlerweile zu einem wesentlichen Bestandteil des Ortes entwickelt hat. Die Ladenbesitzerin zeigt, dass es durchaus Alternativen zu den großen anonymen Supermärkten geben kann. Sie hat an sieben Tagen in der Woche geöffnet und ein breites Angebot an Waren. Man trifft sich im General Store, trinkt einen Kaffee oder wirft einen Blick in die Zeitungen, die hier kostenfrei ausliegen.
Penny Teale vergleicht ihre Preise ständig mit denen einiger Supermarktketten und ist da mit manchen Produkten sogar preisgünstiger wie sie kürzlich dem Daily Telegraph erzählte. Der Kundendienst ist sowieso unschlagbar, denn man geht im General Store gern auf individuelle Wünsche ein, was die großen Märkte wohl eher nicht tun.

Wem es in Orford gefällt, der kann sich auch gleich über dem Laden einmieten, denn hier stehen zwei Zimmer zum Preis von £75 bis £95 zur Verfügung; das kontinentale Frühstück gibt es in Pennys Cafè.

Die Webseiten des Orford General Stores sind ansprechend gestaltet, u.a. mit einem Blog, der von Pennys Hund Spike bestritten wird, und einem Notice Board für örtliche Kleinanzeigen.

Ich glaube, Penny Teale hat diesen Preis (auch Rural Oscar genannt) wirklich zu Recht erhalten. Wenn es noch mehr von diesen kreativen Unternehmern/Unternehmerinnen gäbe und die Dorfbevölkerung mitzieht, dann dürfte es für die Zukunft des English Village nicht ganz so finster aussehen.

Der Vorjahressieger war übrigens Ludwell Stores and Post Office in Ludwell bei Shaftesbury in Dorset.

Orford in Suffolk.   © Copyright Chris Gunns

Orford in Suffolk.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Chris Gunns

Published in: on 26. März 2013 at 02:00  Comments (1)  
Tags: