Das Agatha Christie Festival 2013 an der Englischen Riviera

Torquay an der Englischen Riviera.    © Copyright Tom Jolliffe

Torquay an der Englischen Riviera.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Tom Jolliffe

Einmal im Jahr treffen sich beim Agatha Christie Festival die Verehrer von Miss Marple und Hercule Poirot an der Englischen Riviera in Devon, d.h. in Torquay und Umgebung. Hier wurde die Queen of Crime am 15. September 1890 als Agatha Mary Clarissa Miller geboren und hier an der Lyme Bay wuchs sie auf.

Das diesjährige Festival findet vom 15. bis zum 22. September statt und in dieser Zeit wird man wieder zahlreichen als Miss Marple und Hercule Poirot verkleideten Fans in Torquay über den Weg laufen.
Was bekommt man denn nun in dieser Woche alles geboten? Hier sind einige Beispiele:

Einer der Höhepunkte ist wieder eine Aufführung der Agatha Christie Theatre Company im Princess Theatre in Torquay, die in diesem Jahr „Go Back For Murder“ spielt.

Sehr interesssant stelle ich mir auch den Lunch at Burgh Island vor, der in dem legendären Hotel angeboten wird, in dem Agatha Christie ihre beiden Romane „Evil Under the Sun” und “And Then There Were None“ schrieb. Zeitgenössische Kleidung wird ausdrücklich von den Teilnehmern erwünscht.

Im Grand Hotel in Torquay findet am 19. September das Literary Dinner statt, bei dem eine „Kollegin“ Agatha Christies anwesend sein wird: Die Krimiautorin Val McDermid.

Einen Tag später, ebenfalls im Grand Hotel, sind zwei weitere Krimiautoren zu Gast: Kate Mosse und Simon Brett, die darüber erzählen, inwieweit sie von der Queen of Crime beeinflusst worden sind.

Torquay ist Start der „Agatha Christie Evening Mystery Vintage Bus Tour„. Wer Oldtimerbusse nicht so mag, kann sich stattdessen an Bord der Fairmile begeben und mit diesem Schiff aus dem Zweiten Weltkrieg über die Torquay vorgelagerte Bucht fahren.

Die zahlreichen Hotels und B&Bs an der Englischen Riviera bieten in der Zeit des Festivals „Agatha Christie Breaks“ an, also Sonderangebote für Übernachtung, Frühstück und Abendessen.

Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf das Festival.

Der "Agatha-Christie-Oldtimerbus".    © Copyright Derek Harper

Der „Agatha-Christie-Oldtimerbus“.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Derek Harper

The Grand Hotel in Torquay.    © Copyright Lewis Clarke

The Grand Hotel in Torquay.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Lewis Clarke

 

Published in: on 21. April 2013 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2013/04/21/das-agatha-christie-festival-2013-an-der-englischen-riviera/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: