Ramsbottom (Greater Manchester) – Austragungsort der World Black Pudding Throwing Championships

   © Copyright robert wade

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright robert wade

Vor dem The Oaks Pub in der nordenglischen Stadt Ramsbottom (zwischen Oldham und Blackburn) in Greater Manchester treffen sich einmal im Jahr am zweiten Sonntag im September die führenden Black Pudding-Werfer aus der ganzen Welt zu den World Black Pudding Throwing Championships. Über Black Pudding, der sich oft auf den Tellern eines richtigen englischen Frühstücks findet, berichtete ich schon einmal in meinem Blog.

Das Ziel der Blutwurstwerfer ist es, möglichst viele der jeweils 12 auf einem Gerüst in sechs Metern Höhe liegenden Yorkshire-Puddings abzuräumen. Jeder Teilnehmer hat drei Versuche, für die er £1 bezahlen muss. Nachdem im Jahr 2011 ein Australier Weltmeister wurde, schaffte es im vergangenen Jahr wieder ein Engländer, die meisten Treffer zu landen. Ein Rentner aus Bury, der Heimat der Black Puddings, der noch nie zuvor eine Blutwurst geworfen hatte, räumte gleich sechs Yorkshire-Puddings ab, was zum Titel reichte. Der Weltrekord steht bei 10 Abwürfen.

Der Wettbewerb soll seinen Ursprung in den Rosenkriegen haben, als seinerzeit die Truppen aus  Yorkshire und Lancashire gegeneinander kämpften. Als ihnen die Munition ausging, bewarfen sie sich kurzerhand mit Lebensmitteln (so die Legende); die Yorkists benutzten dafür White Puddings, die Lancastrians Black Puddings…

Im Jahr 2002 wurde bei den Manchester Commonwealth Games das Blutwurstwerfen als inoffizieller Wettbewerb geführt, wobei die Zuschauerzahlen hier höher waren als bei mancher anderen offiziellen Sportart.

Organisator der World Black Pudding Throwing Championships ist der Stubbins Community Trust, der die eingenommenen Gelder für wohltätige Zwecke weiterleitet.

Hier ist ein Film der Hairy Bikers über das Ereignis des Jahres in Ramsbottom.

   © Copyright Paul Anderson

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Paul Anderson

Vor The Oaks in der Bridges Street finden die Weltmeisterschaften im Blutwurstwerfen statt.    © Copyright robert wade

Vor The Oaks in der Bridge Street finden die Weltmeisterschaften im Blutwurstwerfen statt.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright robert wade

Published in: on 4. Mai 2013 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2013/05/04/ramsbottom-greater-manchester-austragungsort-der-world-black-pudding-throwing-championships/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] Dressing im Peak District. Im Kapitel “Great British Grub” erfahren wir, was es mit den World Black Pudding Throwing Championships in Ramsbottom (Greater Manchester) und dem Cheese Rolling in Brockworth (Gloucestershire) auf sich […]


Schreibe eine Antwort zu Mein Buchtipp – Jane Peyton: Brilliant Britain – A Celebration of Its Unique Traditions and Customs | Ingos England-Blog Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: