Meine Lieblings-Pubs – The Crown in Bray (Berkshire)

The Crown in Bray. Eigenes Foto.

The Crown in Bray.
Eigenes Foto.

Der englische Star-/Sternekoch und Meister der Molekularküche Heston Blumenthal hat die High Street von Bray in Berkshire kulinarisch fest im Griff. Neben seinem Flaggschiff, dem 3*-Restaurant The Fat Duck, liegt nur einige Meter entfernt sein The Hind’s Head, das in diesem Jahr erstmals  mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden ist. Wartezeiten für die „Fette Ente“ liegen jenseits von 8 Wochen, auch das Nachbarrestaurant war am 25. Mai, als wir uns in Bray aufhielten, ausgebucht. So entschieden wir uns für Blumenthals drittes Haus an der High Street The Crown (buchten aber dafür auch schon 14 Tage im voraus).

The Crown wurde im 16. Jahrhundert erbaut und verfügt im Inneren über dicke Eichenbalken und niedrige Decken, also das was englische Pubs so gemütlich macht. Von einem „normalen“ Pub kann man aber hier nicht mehr sprechen, seitdem Heston Blumenthal das Haus im Jahr 2010 übernommen hat. Es ist ein Gastro-Pub geworden, in dem das Essen im Mittelpunkt steht.

Ich hatte zum Abendessen als Vorspeise „Potted Smoked Mackerel, Cornichons, Char-grilled Bread“ und als Hauptgang „Roasted Fillet of Hake, Hake ‘Fishcake’, Garden Peas, Lemon and Tomato with / without Cheese and Fries„. Meine Frau bestellte „‘Big Apple Hot Dog Co’, Crown Hot Dog„. Die Spuren des Meisterkochs waren vor allem in der Anrichtung der Speisen auf den Tellern zu sehen. Wir genossen den Abend in The Crown sehr. Der Garten des Pubs, in dem man auch essen kann, war an dem schönen, warmen Abend voll besetzt. Ein großer Parkplatz hinter dem Haus kommt sehr gelegen, da das Parken auf der engen High Street kaum möglich ist.

Es geht das Gerücht um, das Heston Blumenthal The Crown übernommen hat, bevor sein Lehrmeister, der Londoner Sternekoch Marco Pierre White, zuschlagen konnte, denn der hatte wohl Interesse daran. So bleibt Blumenthals Hauptkonkurrent im Ort Alain Roux mit seinem 3*-Restaurant The Waterside Inn, wunderschön idyllisch an der Themse gelegen. Seit über 25 Jahren kann sich Roux mit seinen drei Michelin-Sternen brüsten.

Heston Blumenthals The Hinds Head. Eigenes Foto. Eigenes Foto.

Heston Blumenthals The Hinds Head in Bray.
Eigenes Foto.

....und das Flaggschiff The Fat Duck. Eigenes Foto.

….und das Flaggschiff The Fat Duck.
Eigenes Foto.

Die Konkurrenz an der Themse in Bray: Alain Roux' The Waterside Inn. Eigenes Foto.

Die Konkurrenz an der Themse in Bray: Alain Roux‘ The Waterside Inn.
Eigenes Foto.

Published in: on 6. Juni 2013 at 02:00  Comments (2)  
Tags: