The Crime Writers Association hat entschieden: Wer ist der beste Krimiautor aller Zeiten?

Hier auf dem Friedhof von Cholsey ruht sie, die beste Krimiautorin aller Zeiten: Agatha Christie. Eigenes Foto.

Hier auf dem Friedhof von Cholsey bei Wallingford in Oxfordshire ruht sie, die beste Krimiautorin aller Zeiten: Agatha Christie.
Eigenes Foto.

Die britische Crime Writers Association feierte vor wenigen Tagen ihren 60. Geburtstag und nahm das als Anlass, von ihren 600 Mitgliedern den besten Krimiautor bzw. die beste Krimiautorin aller Zeiten wählen zu lassen. In der Shortlist tummelten sich all die großen Namen aus der Welt der Kriminalliteratur wie Raymond Chandler, Georges Simenon, Reginald Hill und Dorothy Sayers, um nur einige zu nennen. Entschieden hat man sich aber für die große Dame der „Crime Fiction“: Agatha Christie. 66 Romane hat sie geschrieben und 14 Kurzgeschichtensammlungen.

Agatha Christie ist gleich noch einmal geehrt worden und zwar in der Kategorie Best Ever Novel für ihren Roman „The Murder of Roger Ackroyd“ (dt. „Alibi“), der 1926 erschien und ihren Weltruf begründete. Sie konnte sich damit gegen starke Konkurrenten durchsetzen wie z.B. wie „The Nine Taylors“ von Dorothy Sayers, „Silence of the Lambs“ von Thomas Harris oder „Big Sleep“ von Raymond Chandler.

Schließlich wurde auch noch die Best Ever Crime Series gewählt und da war der Sieger Sir Arthur Conan Doyle mit seinen Sherlock Holmes-Romanen und Geschichten. Der Mann mit der Pfeife hatte als Konkurrenten u.a. Hercule Poirot (Agatha Christie), Rebus (Ian Rankin) und Adam Dalgliesh (P.D. James).

Der diesjährige Gold Dagger der Crime Writers Association für den besten Krimi des Jahres ging an den Spionageroman „Dead Lions„, den Mick Herron geschrieben hat.

Und hier auf dem Friedhof von Minstead in Hampshire ruht Sir Arthur Conan Doyle.    © Copyright Miss Steel and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Und hier auf dem Friedhof von Minstead in Hampshire ruht Sir Arthur Conan Doyle.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Miss Steel and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 11. November 2013 at 02:00  Comments (2)