TinMiner Finest Pasties – Spezialitäten aus Cornwall in Hamburg

Eigenes Foto.

Eigenes Foto.

Gestern berichtete ich über den Bergedorfer Laden „British Shopping & Tea Room“, heute möchte ich ein anderes Hamburger Geschäft vorstellen, das ein spezielles Produkt aus Cornwall anbietet und das an der entgegengesetzten Seite der Hafenstadt liegt: TinMiner Finest Pasties. An der Großen Elbstraße mit der Nummer 133 hat sich seit März diesen Jahres Jan Wende niedergelassen, der die Teigtaschen aus Cornwall täglich frisch herstellt. Mitten in der eher tristen Straße westlich vom Fischmarkt, zwischen Hummerimporteuren und Fischgroßhandlungen, nur ein paar Schritte vom Restaurant des Fernsehkochs Steffen Henssler entfernt, liegt seine Pasty Company, deren Existenz sich in Hamburg schnell herumgesprochen hat, denn mehrere Zeitungen berichteten darüber.

Der Besitzer des kleinen Ladens hat das Handwerk des Pasty-Herstellens direkt vor Ort in Cornwall gelernt und bietet das traditionelle Gericht der Arbeiter in den damaligen Zinnminen in verschiedenen Varianten an, z.B. als Traditional Steak mit Kartoffeln, Steckrüben, Rindfleisch und Zwiebeln oder als Cheese & Onion mit Kartoffeln, Cheddar Cheese, Mozzarella und Zwiebeln. Die Preise sind sehr moderat, sie bewegen sich zwischen €3.80 und €4.50.

Wer nicht erst in die Große Elbstraße fahren möchte, um eine der Teigtaschen zu probieren, kann seit kurzem Jan Wendes Pasties auch in Paddy’s Bar in der Schauenburger Straße 40 essen. Dieser Irish Pub liegt zentral dicht an der Mönckebergstraße und dem Rathaus in Hamburgs Innenstadt.

Die Öffnungszeiten von TinMiner Finest Pasties:
Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr, Sonntag 12.30 Uhr bis 16 Uhr.

Pasty Company
Große Elbstraße 133
22767 Hamburg
Tel. 040 41306968

Published in: on 20. November 2013 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: