Haldon Belvedere (Devon) – Eine Mini-Burg, ideal zum Heiraten oder zum Übernachten

Haldon Belvedere in Devon This work is released into the public domain.

Haldon Belvedere in Devon
This work is released into the public domain.

Sie liegt schon sehr einsam im Süden der Grafschaft Devon, die Mini-Burg Haldon Belvedere, etwa auf halbem Weg zwischen Exeter und dem Dartmoor. Der dreieckige und dreigeschossige Turm steht in den Haldon Hills und bietet einen sehr schönen Blick auf die Landschaft Devons, woran sich vor allem Hochzeitspaare erfreuen dürften, denn hier oben wird gern der Bund fürs Leben gefeiert. Haldon Belvedere wird auch Lawrence Castle genannt, in Erinnerung an Major-General Stringer Lawrence, dem Gründer der indischen Armee. Gebaut wurde die kleine Burg 1788 von dessen Freund Sir Robert Palk, der einst Gouverneur der Präsidentschaft Madras war. Sir Robert wohnte im nahegelegenen Haldon House, in dem er auch 1798 starb. Haldon Belvedere nutzte man, um Gäste zu empfangen, zu denen u.a. auch König Georg III. gehörte.

1994 wurde Haldon Belvedere vom Devon Historic Buildings Trust von Grund auf renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Besichtigen kann man das Haus lediglich am Sonntagnachmittag. Man kann es aber für Feierlichkeiten mieten und man kann sogar im obersten Geschoss wohnen, denn da hat man ein sehr gemütlich eingerichtetes Apartment installiert (in dem ich leider noch nicht gewohnt habe). Die Dachterrasse steht den Übernachtungsgästen zur Verfügung, die allerdings gut zu Fuß sein müssen, denn um zum Apartment zu gelangen, ist eine Wendeltreppe zu bewältigen. Für zwei Personen kosten drei Übernachtungen zurzeit £415, gar nicht mal so viel für diese einzigartige Lage der Burg.

Im Erdgeschoss, dem Lawrence Room, befindet sich eine Statue des „Vaters der indischen Armee“, im Ersten Stock ist der Ballroom, in dem z.B. Trauungen vorgenommen werden. Wie so eine Hochzeitsfeier aussehen könnte, zeigt dieser Werbefilm.

Fans der deutschen Rosamund Pilcher-Filme erinnern sich vielleicht noch an einige Szenen, die hier oben in den Haldon Hills gedreht wurden wie z.B. in „Der Traum eines Sommers“ oder „Melodie der Herzen“.

Die Wendeltreppe im Haldon Belvedere. Author: Nilfanion. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Die Wendeltreppe im Haldon Belvedere.
Author: Nilfanion.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Published in: on 1. Dezember 2013 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: