The London Library – Die etwas andere Bibliothek am St James’s Square

Die London Library am St James's Square.    © Copyright Bill Johnson and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die London Library am St James’s Square.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Bill Johnson and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Mitten im Zentrum von London, am feinen St James’s Square liegt eine Bibliothek der besonderen Art, die London Library, die die größte unabhängige Leihbibliothek der Welt ist. Wer hier Mitglied werden möchte, der muss schon wesentlich tiefer in die Tasche greifen als bei einer Public Library. Die London Library ist so eine Art Privatclub, in den aber jeder eintreten kann. Die Jahresgebühr beträgt zurzeit stolze £460. Wer es günstiger haben möchte, kann auch eine lebenslange Mitgliedschaft abschließen, die sich nach dem Alter der Antragsteller bemisst. 18jährige zahlen da z.B. £19 500, während Senioren fortgeschrittenen Alters mit nur £1 100 zur Kasse gebeten werden. Dafür verlangt die Bibliothek keine Überziehungsgebühren (was offensichtlich gut funktioniert).

Die London Library wurde bereits 1841 gegründet und hat seitdem über eine Million Bücher gesammelt, die auf ca 22 Kilometern Regalfläche untergebracht sind. Wer war hier nicht schon alles Mitglied: Winston Churchill, Agatha Christie, Virginia Woolf, Laurence Olivier, Arthur Conan Doyle, um nur einige wenige zu nennen. Schutzherren bzw. -damen waren immer die jeweiligen Könige und Königinnen, heute also Elizabeth II. Auch die Präsidenten waren namhafte Leute wie Thomas Carlyle, Alfred Lord Tennyson, T.S. Eliot oder zurzeit der Dramatiker Tom Stoppard.

Der Reading Room unterscheidet sich von den Lesesälen anderer großer Bibliotheken z.B. darin, dass hier keine Laptops erlaubt sind; auch Gespräche sind hier verpönt. Hier herrscht Ruhe, die nur hin und wieder vom Umblättern einer Buchseite unterbrochen wird (das ist aber erlaubt!).
Die Öffnungszeiten könnten besser sein. Lediglich Montag und Dienstag kann man die Bibliothek in der Zeit von 9.30 Uhr bis 21 Uhr benutzen, mittwochs bis samstags schließt sie bereits um 17.30 Uhr.

Man kann die London Library besichtigen und zwar jeden Montagabend um 18 Uhr, da finden geführte Touren statt. Vorsicht: Es besteht Gefahr, sich in den labyrinthartigen Gängen zu verlaufen!

Hier ist ein Film, in dem sich einige Prominente zur London Library äußern.

The London Library
14 St James’s Square
London
SW1Y 4LG
Tel.  020 7930 7705

Miles and miles of books. Author: GrindtXX. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Miles and miles of books.
Author: GrindtXX.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Published in: on 5. Dezember 2013 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: