Downton Abbey – Teil 3: Die Kampfszenen im Ersten Weltkrieg

Die zweite Staffel der TV-Serie „Downton Abbey“ wird vom Ersten Weltkrieg beherrscht, in den auch Matthew, Thomas und William geschickt werden. Die Szenen in den ausgehobenen Gräben im Norden Frankreichs wirken authentisch, sind aber dort natürlich nicht gedreht worden, sondern auf einer Farm in Suffolk, die sich auf Kriegsfilme spezialisiert hat. Die Trench Farm (hier einige Fotos) liegt an der A14 nicht weit von Ipswich entfernt. Hier hat der Eigentümer Jeremy Hall mit einem Bagger lange Gräben gezogen, in denen die beeindruckenden Szenen gedreht wurden. Dem Team beratend zur Seite stand Taff Gillingham mit seiner Firma Khaki Devil aus Ipswich, der sich auf das Thema Erster Weltkrieg spezialisiert hat und sogar in der Serie als Soldat mitgespielt hat. Gillingham sorgte auch für die Statisten, die benötigt wurden und von denen sogar einige ihre Uniformen mitbrachten. Hauptdarsteller Dan Stevens, der den Matthew spielt, wurde genau instruiert wie er sich in den unter Granatfeuer stehenden Gräben zu bewegen und zu verhalten hatte.  Eine Woche lang dauerten die Dreharbeiten, die im März 2011 hier in Suffolk stattfanden.

Über zwanzig Filme, meistens Dokumentationen, hat man schon auf der Trench Farm produziert, die dafür alles Nötige bereitstellt. Auf dem Gelände des Grabensystems stehen z.B. von den Kämpfen gezeichnete Bäume und in einer Scheune ist das Innere eines Grabens noch einmal extra nachgebaut, dafür hat man das British Trench Building Manual aus dem Jahr 1916 zu Rate gezogen.

Die BBC war schon häufig auf der Trench Farm zu Gast und stellte hier Dokumentationen über den Ersten und den Zweiten Weltkrieg her wie z.B. Walter’s War (BBC4), The Last Tommy (BBC1) und The Somme-From Defeat to Victory (BBC1).

Hier ist ein Film über die Gräben der Trench Farm.

Published in: on 23. Dezember 2013 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2013/12/23/downton-abbey-teil-3-die-kampfszenen-im-ersten-weltkrieg/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: