Auf den Spuren von Inspector Barnaby – Die Drehorte für Episode 78 „Mord von Meisterhand“

Die Dorchester Abbey. Eigenes Foto.

Die Dorchester Abbey über den Häusern der High Street..
Eigenes Foto.

Die Episode 78 der Inspector Barnaby-Serie „Master Class“ mit dem deutschen Titel „Mord von Meisterhand“ wird vom ZDF am 12. Januar 2014 erstmals ausgestrahlt. Eine sehr gute Folge wie ich finde; in den den Hauptrollen: James Fox, der Sir Michael Fielding verkörpert und der als Lord Aysgarth kürzlich im Weihnachtsspecial der Staffel 4 von „Downton Abbey“ zu sehen war, und Lydia Wilson als Zoé Stock. Lydia hatte 2010 nach Abschluss der Londoner Schauspielschule RADA ihr Filmdebut in einer Rolle neben Keira Knightley und Carey Mulligan in „Never let me go“ (dt. „Alles, was wir geben mussten“).
Ein kleiner Hinweis am Rande: Den Organisten Gordon Pope spielt Tristram Wymark, Bruder von Jane Wymark alias Joyce Barnaby.

Für die Dreharbeiten kam das Barnaby-Produktionsteam wieder einmal nach Dorchester-on-Thames zurück, wo schon mehrere andere Episoden hergestellt wurden. Da ist zum einen die Abbey Church of St Peter and St Paul, kurz Dorchester Abbey, zu sehen, in der der mysteriöse Reverend Gregory agiert. Die Kirche erreicht man durch einen Torbogen von der High Street aus. Ich bin dort einmal an einem kalten Winterabend  spazierengegangen, keine Menschenseele außer mir war da, es war sehr stimmungsvoll.
Gegenüber der Kirche, auch an der High Street, steht das Fleur de Lys Hotel, das sich im Film „The Devington Arms“ nennt. Hier wohnen Terry und Dawn Stock, Zoés Eltern, und auch Simon Sharpe, Francescas Vater, ist hier untergebracht. Das Fleur de Lys ist ca 100m vom The George Hotel entfernt, in dem ich letztes Jahr einige Tage wohnte, und das auch schon mehrfach bei Inspector Barnaby eine Rolle gespielt hat. Über Dorchester-on-Thames berichtete ich in meinem Blog bereits.

Die Innenaufnahmen der Musikschule, in der Zoé, Francesca und Orlando unterricht werden, drehte man in Parmoor in Buckinghamshire und zwar in St Katherine’s, dem Hauptquartier der Sue Ryder Prayer Fellowship, das schon als The Pines Nursing Home in Folge 66 „Talking To the Dead“ (dt. „Die Untoten von Barton Woods“) und als Masonic Lodge in Episode 54 „King’s Crystal“ (dt. „Ein Sarg aus China“) zu sehen war.

Der Friedhof, auf dem am Schluss von „Mord aus Meisterhand“ Zoé am Grab ihrer Mutter einen Blumenstrauß niederlegt, liegt in der Roald Dahl-Kleinstadt Great Missenden in Buckinghamshire. Es ist der Kirchhof von St Peter and St Paul, auf dem der Schriftsteller Roald Dahl auch beigesetzt ist.

The Wellington Arms, in dem Tom und Joyce am Ende des Films essen gehen wollen und sich dann, als sie Benedict Marsh am Klavier entdecken, wieder umkehren, liegt von den üblichen Midsomer-Drehorten etwas weiter entfernt, nämlich an der A33 in der Grafschaft Hampshire in Stratfield Turgis bei Basingstoke. Ganz in der Nähe ist der Sitz des Duke of Wellington, Stratfield Saye.

Das Fleur de Lys Hotel in Dorchester-on-Thames, das als The Devington Arms diente. Eigenes Foto.

Das Fleur de Lys Hotel in Dorchester-on-Thames, das als The Devington Arms diente.
Eigenes Foto.

St Katherine's in Parmoor (Buckinghamshire), wo Sir Michael Fielding seinen Master Class Unterricht hielt.    © Copyright Andrew Smith and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

St Katherine’s in Parmoor (Buckinghamshire), wo Sir Michael Fielding seinen Master Class Unterricht hielt.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Andrew Smith and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

St Peter and St Paul in Great Missenden (Buckinghamshire).    © Copyright Simon Mortimer and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

St Peter and St Paul in Great Missenden (Buckinghamshire).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Simon Mortimer and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

The Wellington Arms in Stratfield Turgis (Hampshire).    © Copyright Graham Horn and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

The Wellington Arms in Stratfield Turgis (Hampshire).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Graham Horn and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

 

Published in: on 11. Januar 2014 at 02:00  Kommentar verfassen