Famous Graves – Kathleen Agnes Cavendish, Marchioness of Hartington, auf dem Kirchhof von St Peter’s in Edensor (Derbyshire)

   © Copyright Neil Theasby and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Neil Theasby and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Das kleine Dorf Edensor in Derbyshire stand ursprünglich woanders, aber da der Anblick den 6. Duke of Devonshire von seinem Anwesen Chatsworth House aus störte, ließ er es zwischen 1838 und 1842 einfach abreißen und da wieder aufbauen, wo es seinem Blickfeld entzogen war. So einfach war das damals. Auch die Kirche St Peter’s wurde im neuen Dorf Edensor nach Plänen von Sir George Gilbert Scott neu gebaut, wobei Teile der alten Kirche integriert wurden.

Viele der Dukes of Devonshire liegen auf dem Kirchhof von St Peter’s begraben, auch eine Angeheiratete der Familie Cavendish, die US-Amerikanerin Kathleen Agnes Cavendish, Marchioness of Hartington, die zu ihrem Titel kam, weil sie den ältesten Sohn des 10. Dukes of Devonshire geheiratet hatte, William Cavendish, Marquess of Hartington. Kathleen war niemand anderes als die Schwester des späteren US-Präsidenten John F. Kennedy. Die beiden hatten 1944 geheiratet, was auf nicht allzuviel Begeisterung bei der Kennedy-Familie (die Cavendishs waren protestantisch, die Kennedys katholisch) hervorrief und so war bei der Hochzeit auch nur Kathleens ältester Bruder Joe anwesend, der nur wenige Monate später im Krieg fiel. Auch Kathleens Ehemann kam noch im gleichen Jahr in Belgien bei einer miltärischen Aktion ums Leben.

Am 13. Mai 1948 traf es auch die Marchioness of Hartington, als sie, zusammen mit ihrem neuen Freund, Peter Wentworth-Fitzwilliam, bei einem Flugzeugunglück in der Ardèche in Frankreich ums Leben kam. Sie wurde nur 28 Jahre alt. War das auf den sogenannten „Kennedy-Fluch“ zurückzuführen?

John F. Kennedys Schwester wurde auf dem Kirchhof von St Peter’s in Edensor begraben. Ihr Bruder besuchte das Grab einige Monate, bevor er selbst bei einem Attentat getötet wurde.

Die Grabinschrift lautet:
In Loving Memory of KATHLEEN (1920 – 1948)
Widow of Major The Marquess of Hartington Killed in Action & Daughter of The Hon. Joseph Kennedy Sometime Ambassador of the United States to Great Britain. Joy She Gave Joy She Has Found.

Hier ist eine kleine Hommage an Kathleen Kennedy.

Kathleen Kennedy. This work is in the public domain i

Kathleen Agnes Cavendish, Marchioness of Hartington.
This work is in the public domain.

Edensor in Derbyshire mit St Peter's.     © Copyright Russel Wills and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Edensor in Derbyshire mit St Peter’s.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Russel Wills and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

 

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2014/04/04/famous-graves-kathleen-agnes-cavendish-marchioness-of-hartington-in-st-marys-in-edensor-derbyshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] mit William Cavendish, dem ältesten Sohn vom 10. Duke of Devonshire verheiratet war (ich berichtete in meinem Blog […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: