Pubschilder – The Beehive in Grantham (Lincolnshire)

The Beehive in Grantham (Lincolnshire).    © Copyright Jo Turner and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

The Beehive in Grantham (Lincolnshire).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Jo Turner and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

In Margaret Thatchers Geburtsort Grantham in Lincolnshire gibt es in der Straße Castlegate einen Pub aus dem 16. Jahrhundert, dessen „Schild“ außergewöhnlich ist. Statt eines gemalten Schildes weist dort in einem Baum direkt vor der Eingangstür ein Bienenkorb auf den Pubnamen The Beehive hin und darin wohnt sogar ein richtiges Bienenvolk. Ich meine, das ist einmalig in ganz Großbritannien. Die Linde ist der einzige Baum in diesem Teil der Castlegate und der Bienenkorb soll mindestens schon seit 1830 in ihrem Geäst angebracht sein. Unter diesem kuriosen Pubschild ist eine Plakette mit diesem Vers zu finden:

Stop Traveller! This wondrous sign explore
And say, when thou has viewed it o’er,
Grantham, now two rarities are thine:
A lofty steeple and a living sign

Der Hinweis auf den „lofty steeple“ bezieht sich auf die Kirche St Wulfram’s, die am anderen Ende der Straße zu finden ist, und deren Kirchturmspitze 86 Meter in die Höhe ragt, womit sie auf der Rangliste der höchsten Kirchtürme des Landes auf Platz 6 steht.

Die fleißigen Bienen produzieren etwa 30 Pfund Honig pro Jahr, der im Gasthaus auch verwendet wird.
Direkt gegenüber vom Beehive steht ein Konkurrenz-Pub, der nach der Straße benannt ist: The Castlegate, übrigens mit einem „richtigen“ gemalten Pubschild, das den Kirchturm von St Wulfram’s zeigt.

Hier ist ein kleines Porträt der Bienen.

The Beehive
10/11 The Castlegate
Grantham NG31 6SE

Hier werden jedes Jahr rund 30 Pfund Honig produziert.    © Copyright Jo Turner and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Hier werden jedes Jahr rund 30 Pfund Honig produziert.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Jo Turner and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 14. April 2014 at 02:00  Comments (2)  
Tags: ,