Pubschilder – The Fox & Hounds in Barley (Hertfordshire)

   © Copyright Bikeboy and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Bikeboy and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Ein sehr ungewöhnliches „Pubschild“, wenn man überhaupt davon sprechen kann, besitzt The Fox & Hounds in einem Dorf namens Barley in der äußersten Nordostecke von Hertfordshire. Es besteht aus einem galgenähnlichen Gebilde, das vom Pub die Straße Church End überspannt. Auf dem Balken sieht man bemalte Figuren wie die beiden Jäger, die Jagdhunde und natürlich auch den armen Fuchs, der um sein Leben rennt. Diese Art von Pubschildern sind äußerst selten geworden.

Den Gasthof selbst baute man 1797 aus einem ehemaligen Bauernhaus um. Früher hieß er The Waggon & Horses, als aber in den 1950er Jahren ein anderer Pub mit dem Namen The Fox & Hounds, ein paar hundert Meter weiter die High Street hinunter, abbrannte, übernahm man dessen unversehrtes „Galgenschild“ und benannte The Waggon & Horses einfach in The Fox & Hounds um, damit Name und Schild wieder übereinstimmten.

Seit April 2011 hat das Gasthaus einen neuen Besitzer und es ist nach wie vor ein brauereiunabhängiges Free House. Im Herbst 2007 wurde das historische Haus durch ein Feuer erheblich zerstört, so dass es über einen längeren Zeitraum schließen musste. Auch im letzten Jahr ereignete sich ein Unfall in The Fox & Hounds, als zur Mittagszeit ein Auto mit hoher Geschwindigkeit in den Pub krachte, wobei der Fahrer schwer verletzt und eine Wand des Gebäudes stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Zur Orientierung: The Fox & Hounds steht am Ortseingang von Barley an der B1368, südöstlich von Royston. Öffnungszeiten: Täglich von 12 Uhr bis 23 Uhr.

The Fox & Hounds
High Street
Barley, near Royston, Hertfordshire SG8 8HU
Tel. 01763 849400

Nachtrag: Leider wurde The Fox & Hounds geschlossen.

Published in: on 24. Mai 2014 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: