Happy Birthday Mr. Punch!

This work is released    into the public domain.

This work is released into the public domain.

Nun habe ich ihn leider doch vergessen, den Geburtstag von Mr. Punch über den ich eigentlich an seinem Ehrentag am 9. Mai schreiben wollte. Ich hole es hiermit nach. Happy Birthday Mr. Punch im nachhinein, Glückwunsch zum 352. Geburtstag. Im Zuge des Londoner Covent Garden May Fayre  and Puppet Festivals fand wie jedes Jahr auf dem Gelände der St Paul’s Church, der „Schauspieler-Kirche“, über die ich in meinem Blog schon berichtete, die Ehrung für Mr. Punch statt.

Warum gerade hier? Es war exakt am 9. Mai 1662, als einer der berühmtesten „Blogger“ seiner Zeit, der Tagebuchschreiber Samuel Pepys vor der St Paul’s Church in Covent Garden „an Italian puppet play“ sah, von dem er schwer begeistert war. Damals hieß die Figur noch Pulcinella und wurde im Laufe der Zeit zu Mr. Punch, das britische Gegenstück zu dem deutschen Kasper. Eigentlich ist Mr. Punch ja ein übler Typ, er ist aggressiv und drischt mit seinem Prügel gern auf alles ein, was sich auf seiner kleinen Bühne zeigt, besonders das arme Krokodil bekommt viel Schläge von ihm ab. Weitere Darsteller einer Punch and Judy Show sind Punchs Frau Judy, das Baby und der Polizist. Punch and Judy Shows waren/sind immer eine feste Institution in englischen Seebädern; Kinder saßen begeistert vor der kleinen Bühne und sahen den Prügelorgien Mr. Punchs zu.

Das diesjährige Covent Garden May Fayre  and Puppet Festival fand am Sonntag, dem 11. Mai statt. Es begann mit der Grand Procession, auf die ein Gottesdienst in St Paul’s folgte und anschließend daran zeigten am Nachmittag zahlreiche Puppenspieler aus dem ganzen Land ihre Künste.

Die Figuren Punch and Judy sind in der Popmusik mehrmals für Songs verwendet wurden wie z.B. von der britischen Band Marillon oder der US-Gruppe The Cascades („Rhythm of the Rain“).

Hier ist eine Punch and Judy Show aus dem Jahr 1901 zu sehen (mit einem „richtigen“ Hund auf der Bühne) und hier eine weitere Show aus einem früheren Covent Garden Puppet Festival.

Ganz in der Nähe der St Paul’s Church gibt es passenderweise auch einen Pub mit dem Namen Punch & Judy

St Paul's Church, Covent Garden.    © Copyright Ian Yarham and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

St Paul’s Church, Covent Garden.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Ian Yarham and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

   © Copyright Colin Smith and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Colin Smith and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 26. Mai 2014 at 02:00  Comments (3)