North West Bicester (Oxfordshire) – Großbritanniens erste Öko-Stadt

Bicester - Eine der umweltfreundlichsten Städte Englands.    © Copyright Jonathan Billinger and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Bicester – Eine der umweltfreundlichsten Städte Englands.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Jonathan Billinger and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Bicester ist eine Stadt, nördlich von Oxford gelegen, die sich in Sachen Umweltschutz mächtig ins Zeug legt. Unter dem Projektnamen“Eco Bicester“ geht es um ökologische Nachhaltigkeit, Energieeinsparung, Energieverluste reduzieren durch Hausisolierung, Minimierung des Kohlendioxidausstoßes usw.

Der Hauptbestandteil von „Eco Bicester“ ist aber der Bau von Großbritanniens erster Öko-Stadt North West Bicester, der vor einigen Wochen begonnen hat. An der B4100 sollen einmal bis zu 6000 Häuser entstehen, die alle keinerlei CO² ausstoßen werden.
In der ersten Phase werden 393 Häuser gebaut, davon 119 sogenannte „affordable homes“, d.h. Häuser, die sich auch ein „Normalbürger“ leisten kann. Außerdem bekommt NW Bicester eine Grundschule, ein Dorfgemeinschaftshaus, einen ökofreundlichen Pub und ein Einkaufszentrum. Alle Häuser erhalten eine Dreifachverglasung, ein Regenwassersammel- und aufbereitungssystem, Solaranlagen auf dem Dach und superschnelle Breitbandanschlüsse. Während der Bauphase sollen keine Abfälle auf die umliegenden Deponien gebracht werden; die Müllreduzierung ist bei dem Projekt ein ganz wichtiges Thema. Lokale und regionale Firmen werden beim Bau bevorzugt.

40% der Öko-Stadt wird aus Grünflächen bestehen, Fußgänger- und Fahrradwege werden in genügender Anzahl bereitgestellt, kein Haus ist weiter als 400 Meter von der nächsten Bushaltestelle entfernt und es gibt Ladestationen für Elektroautos an jedem Haus.
Ehrgeizige Pläne gibt es auch für die Entstehung neuer Arbeitsplätze: Man hofft pro Haus einen neuen Job zu schaffen, im Endstadium wären das also 6000.

Auch der soziale Aspekt dieses Gemeinwesens spielt eine herausragende Rolle, so gibt es außer dem Gemeinschaftshaus Grillplätze und Spielplätze auf denen die Kinder sicher aufgehoben sind. Man legt Wert darauf, das sich die Nachhbarn kennen und miteinander kommunizieren. Geplant ist, dass im Frühjahr 2015 die ersten Häuser bezugsfertig sind.
Ein tolles Projekt, dem man nur viel Erfolg wünschen kann!!

Dieser Film zeigt noch einmal in Kurzfassung die Besonderheiten der zukünftigen Öko-Stadt North West Bicester.