Wo gibt es die besten Fish and Chips in ganz Großbritannien? Im „Quayside“ in Whitby (North Yorkshire)

   © Copyright Mike Kirby and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Mike Kirby and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Noch immer gelten Fish and Chips als das Nationalgericht der britischen Inseln, obwohl in der Beliebtheitsskala Burger, Pizza und vor allem Chicken tikka masala stark aufgeholt bzw. den fritierten Fisch überholt haben. Wie „Country Life“ in der vorigen Woche berichtete, soll es tatsächlich einmal 35 000 Fish and Chips-Läden gegeben haben, während es heute nur noch etwas über 10 000 Chippies sind. Abgesehen davon, dass die Fischbestände allmählich zurückgehen und die Preise für die Meeresbewohner gestiegen sind, haben sich die Geschmacksknospen vieler Briten eben auch auf exotischere Speisen eingestellt.

Wo man in Großbritannien die besten Fish and Chips essen kann, das verraten uns die jährlich vergebenen Fish and Chips Awards.  Auf nationaler Ebene steht im Jahr 2014 ein Lokal in Whitby (North Yorkshire) ganz oben, das „Quayside“ an der Pier Road. Frischer kann man seinen Fisch wohl nicht bekommen, denn direkt gegenüber vom Quayside stehen die Gebäude des Whitby Fish Markets. In dem historischen Haus im Hafenviertel, das in den 1820er Jahren erbaut wurde, waren im 19. Jahrhundert einmal ein Museum und eine Bibliothek untergebracht, in der Bram Stoker Recherchen für seinen Roman „Dracula“ vorgenommen haben soll. In diesen Räumen kann man heute in der „Bar 7“ einen Drink zu sich nehmen und den Blick auf die gegenüberliegenden Abteiruinen genießen.

Stuart Fusco ist der Eigentümer des Quayside, das er 1999 übernahm; die Fusco-Familie betreibt darüber hinaus noch zwei weitere Lokale in Whitby, die „Fish Box“ in der Langbone Road und die „Royal Fisheries“ in Baxtergate.

Im Quayside kann man seine Fish and Chips mit Kabeljau, Schellfisch oder Scholle bekommen; dann gibt es hier noch Scampis, Fishcake und die Quayside Fish Pie.  Wer absolut keinen Fisch mag, der hat in dieser Gegend von Whitby schlechte Karten, denn die Restaurants sind hier hauptsächlich auf Fischesser eingestellt.

Quayside
7 Pier Road
Whitby
North Yorkshire
YO21 3PU

 

Published in: on 18. Juli 2014 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2014/07/18/wo-gibt-es-die-besten-fish-and-chips-in-ganz-grosbritannien-im-quayside-in-whitby-north-yorkshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: