Mein Buchtipp – Stafford Hildred & Tim Ewbank: John Thaw – The Biography

Foto meines Exemplars.

Foto meines Exemplars.

Der englische Schauspieler John Thaw (1943-2002) ist leider in Deutschland nicht so bekannt wie er es eigentlich verdient hätte.  Er gehört zu meinen absoluten Favoriten und seine Darstellung des Inspector Morse in der gleichnamigen TV-Krimiserie war einfach großartig!!! Warum das deutsche Fernsehen diese Serie, die zu den besten aller Zeiten gehört, ignoriert hat, bleibt mir unverständlich. Lediglich das damalige DDR-Fernsehen hat einige synchronisierte Folgen gezeigt.

Bereits 1998 erschien das Buch „John Thaw: The Biography“ der beiden Autoren Stafford Hildred und Tim Ewbank, in dem sie das Leben des in Manchester geborenen Schauspielers Revue passieren lassen. Die Kindheit John Thaws war nicht leicht; sein Vater, ein Fernfahrer, war häufig nicht zuhause, seine Mutter verließ die Familie als John sieben Jahre alt war. Mit 16 Jahren besuchte er die berühmte Schauspielschule RADA (Royal Academy of Dramatic Art) in London, nach deren Abschluss er einige Bühnenrollen bekam. 1963/64 machte er die erste Bekanntschaft mit dem Fernsehen, indem er in der damals sehr beliebten Polizeiserie „Z Cars„, über die ich schon einmal in meinem Blog berichtete, einen Detective Constable spielte. 1974 bis 1978 hatte er die Hauptrolle des Detectives Jack Regan in der Serie „The Sweeney„.

Dann kam John Thaws Zeit als Inspector Morse, eine Serie, die von 1987 bis 1993 lief und durch fünf Specials in den Jahren 1995 bis 2000 fortgesetzt wurde. Weiterhin war er als Rechtsanwalt James Kavanagh in der TV-Serie „Kavanagh QC“ zu sehen.

John Thaw war in zweiter Ehe mit der Schauspielerin Sheila Hancock verheiratet. Aus der ersten Ehe mit Sally Alexander hatte er eine Tochter Abigail, mit Sheila hatte er eine gemeinsame Tochter Joanna und später adoptierte er Melanie Jane, die aus Sheila erster Ehe stammte. Alle drei Töchter sind Schauspielerinnen geworden. Abigail war einmal bei Inspector Barnaby zu Gast, in Episode 71 „Small Mercies“ (dt. „Böse kleine Welt“), in der sie die Rolle der Annabel Johnson spielte. Joanna Thaw sah ich einmal in der TV-Krimiserie „Inspector Lynley“, in der allerersten Folge „The Great Deliverance“ (dt. „Gott schütze dieses Haus“), da spielte sie eine Polizeibeamtin. Melanie Thaw hatte einmal eine Gastrolle in John Nettles‘ „Inspector Bergerac ermittelt“, in der Episode „There for the Picking“ (wurde nicht in Deutschland gezeigt).

Das Buch von Hildred und Ewbank ist für alle, die etwas mehr über den großartigen Schauspieler wissen möchten, sehr zu empfehlen. 2004 erschien Sheila Hancocks Buch über ihren Mann „The Two of Us: My Life with John Thaw„.

Thaw starb am 21. Februar 2002 im Alter von 60 Jahren in seinem Cottage in Luckington in Wiltshire. Dorthin, in die Church Road, hatte er sich zurückgezogen.

Stafford Hildred & Tim Ewbank: John Thaw – The Biography“. André Deutsch 1998. 236 Seiten. ISBN 0-233-99482-3 (Das Buch ist in der 2. Auflage von 2002 noch lieferbar)

Hier ist eine Dokumentation über das Leben John Thaws.

Church Lane in Luckington (Wiltshire). Hier wohnte und starb John Thaw.    © Copyright David Purchase and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Church Lane in Luckington (Wiltshire). In dieser Straße wohnte und starb John Thaw.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright David Purchase and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 29. Juli 2014 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2014/07/29/mein-buchtipp-stafford-hildred-tim-ewbank-john-thaw-the-biography/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] Folge erfuhren, war außerordentlich beliebt in Großbritannien, verkörpert wurde er im Film von John Thaw (1942-2002), an seiner Seite stand Sergeant Lewis (Kevin Whateley), der später nach seiner […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: