Der Prescott Speed Hill Climb in Gloucestershire – Eine der kürzesten Autorennstrecken Englands

Die Haarnadelkurve des Prescott Hill Climb in Gloucestershire.     © Copyright Mike Dodman and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die Haarnadelkurve des Prescott Hill Climb in Gloucestershire.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Mike Dodman and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Nicht weit von dem Hügel entfernt, auf dem jährlich das berühmt-berüchtigte „Cheese Rolling“ stattfindet (ich berichtete in meinem Blog darüber), liegt am Prescott Hill in Gloucestershire eine der kürzesten Autorennstrecken Englands. Etwas über einen Kilometer ist die Strecke lang, aber sie hat es in sich. Auf 70 Metern Höhenunterschied wechseln sich kurze Geradeausstrecken mit Kurven ab; Höhepunkt des Parcours ist eine Haarnadelkurve, bei der die Fahrer das Tempo deutlich reduzieren müssen. Der bisherige Rekord des Prescott Hill Climb liegt bei 36,35 Sekunden, den der aus Ludlow in Shropshire stammende Rennfahrer Scott Moran am 2. September 2007 aufgestellt hat.

Das Gelände in diesem dünnbesiedelten Gebiet von Gloucestershire gehört dem Bugatti Owners‘ Club, der bereits 1929 gegründet wurde. Acht Jahre später kaufte der Club den Teil des Prescott Hills und wandelte ihn in eine Rennstrecke um, die dann 1938 eingeweiht wurde. Heute hat der Club weltweit über 1700 Mitglieder; um Mitglied zu werden ist der Besitz eines Bugattis nicht Voraussetzung. Hier in den Bredon Hills in den Cotswolds werden nicht nur Rennen ausgetragen, der Club veranstaltet auch Treffen von klassischen Automobilen und Motorrädern. Neben vielen „Vintage Bugattis“ hat man hier in Gloucestershire hin und wieder auch die Gelegenheit einen Bugatti Veyron* zu sehen, der mit über 1000 PS zu den schnellsten Autos der Welt gehört und dessen 16-Zylindermotor übrigens in meinem Wohnort Salzgitter im Volkswagenwerk produziert wird. Dieser Film zeigt einen Bugatti Veyron bei der Bewältigung des Prescott Hill Climb.

Wer sich für Bugatti-Autos interessiert, dem sei das Bugatti Trust Museum hier am Prescott Hill empfohlen, das über die Geschichte der italienischen Firma informiert und in dem auch seltene Exemplare der Marke zu sehen sind.

Im benachbarten Ort Gretton wurde 1972 ein Pub nach der Autofirma benannt, The Bugatti Inn, der jetzt unter dem Namen Bombay Bugatti firmiert, weil hier indisches Essen serviert wird.

* Besitzer eines dieser Veyrons sind z.B. Real Madrids Cristiano Ronaldo, der Musikproduzent Simon Cowell und die Rapper Jay-Z, Lil’Wayne und Flo Rida.

Bugatti Owner’s Club and Prescott Hill Climb
Prescott Hill
Gotherington
Cheltenham
Gloucestershire GL52 9RD

Die Einfahrt zum Clubgelände.    © Copyright Bob Embleton and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die Einfahrt zum Clubgelände.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Bob Embleton and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Der Bugatti Inn in Gretton (Gloucestershire).    © Copyright Philip Halling and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Der Bugatti Inn in Gretton (Gloucestershire).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Philip Halling and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 17. November 2014 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2014/11/17/der-prescott-speed-hill-climb-in-gloucestershire-eine-der-kurzesten-autorennstrecken-der-welt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: