Der Wells Cathedral Choir – Einer der besten Kirchenchöre der Welt

Die Kathedrale von Wells in Somerset.    © Copyright David Dixon and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die Kathedrale von Wells in Somerset.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright David Dixon and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Der Chor der Kathedrale von Wells in Somerset kann mit einigen Superlativen aufwarten: Er exisitiert schon über 1100 Jahre (bereits im Jahr 909 sangen hier Chorknaben), und er wurde von einer internationalen Jury für die renommierte britische Zeitschrift Gramophone Magazine zum besten Kinderchor der Welt und zum sechstbesten aller Chöre gewählt. Bis vor wenigen Jahren, genauer gesagt bis 1994, war der Wells Cathedral Choir ein reiner Knabenchor, erst dann wurden auch Mädchen zugelassen. Heute singen in der eindrucksvollen Kathedrale 18 Chorknaben, 18 Chormädchen und 12 Männer (der Vicars Choral). Die Leitung des Chores hat Matthew Owens.

Die Jungen und Mädchen sind in der Regel zwischen 8 und 14 Jahre alt und sind alle Schüler der Wells Cathedral School, die zu den besten Musikschulen des Landes gehört. Wer es geschafft hat, Mitglied des Chores zu werden, der darf sich darauf freuen, Plattenaufnahmen zu machen, im Radio und Fernsehen aufzutreten und auf Tourneen im In- und Ausland zu singen. So waren die Jungen und Mädchen schon einmal in Peking und Hongkong und  sangen eine Messe in der Kathedrale Notre Dame in Paris. Im September war der Chor zusammen mit dem der Kathedrale von Winchester und dem Rundfunkchor Berlin in der Londoner Royal Albert Hall zu hören, als Sir Simon Rattle und seine Berliner Philharmoniker im Zuge der BBC Proms die Matthäus-Passion aufführten.

Am 20. und 21. Dezember werden die Jungen und Mädchen des Chores noch einmal bei den Candlelight Christmas Concerts ein „Heimspiel“ in ihrer Kathedrale in Wells haben, wenn sie bei Kerzenschein Weihnachtslieder singen.
Vor zwei Jahren erschien eine CD des Chores mit Weihnachtsliedern unter dem Titel „Jingle Wells„.

Dieser Film zeigt die Kinder bei einer Chorprobe.

Das Kirchenschiff der Kathedrale von Wells.    © Copyright Julian P Guffogg and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Das Kirchenschiff der Kathedrale von Wells.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Julian P Guffogg and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 4. Dezember 2014 at 02:00  Comments (2)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2014/12/04/der-wells-cathedral-choir-einer-der-besten-chore-der-welt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Die Musik ist wirklich ‚heavenly‘ und der Filmclip zeit Wells im Schnee! So schön!

    • Ja, die winterlichen Aufnahmen von Wells fand ich auch sehr schön und romantisch, dazu die Musik aus der Kathedrale. Der englische Winter hat eben auch seine schönen Seiten.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: