Die Sharp’s Brewery in Rock (Cornwall) und ihr „Doom Bar“-Ale

Eigenes Foto.

Eigenes Foto.

Doom Bar ist der Name einer Sandbank in der Mündung des Camel Rivers an der Nordküste Cornwalls, die schon vielen Schiffen zum Verhängnis geworden ist; daher wohl auch der düstere, unheilschwangere Name.
Trotzdem ist ein außerordentlich beliebtes Bier nach dieser Sandbank benannt worden, das „Doom Bar“-Ale, gebraut von der Sharp’s Brewery in Rock (Cornwall). Der kleine Ort liegt auf der nordöstlichen Seite der Camel-Mündung, gegenüber von Padstow, wo der Koch Rick Stein sein Imperium hat. „Großbritanniens St Tropez“ und das „Kensington von Cornwall“ wird Rock auch genannt, weil hier viel Prominenz Urlaub macht.

Die Sharp’s Brewery hat sich 1994 hier niedergelassen, gegründet von einem gewissen Bill Sharp. Aus der kleinen Privatbrauerei hat sich eine große Firma entwickelt, die 2011 von dem US-amerikanischen und kanadischen Riesenkonzern Molson Coors Brewing Company aufgekauft wurde. Den Amerikanern stach offensichtlich der Erfolg des „Doom Bar“-Bitters ins Auge, von dem sie profitieren wollten.Es ist die Nummer 1 unter den Fassbieren in Großbritannien geworden, mit ständig steigenden Umsatzzahlen. Die Biersorte sorgt denn auch für 90% des Gesamtumsatzes der Brauerei. Das „Doom Bar“-Ale ist mit Auszeichnungen geradezu überschüttet worden; zuletzt bei der Vergabe der diesjährigen Taste of the West-Awards.

Aber hier in Rock werden natürlich noch andere Biersorten gebraut, auch wenn sie alle im Schatten des großen „Doom Bar“ stehen. Da gibt es z.B. noch das Cornish Pilsener, das Cornish Coaster, das Orchard und Sharp’s Own.

Eine Kuriosität am Rande: Chalky’s Bark und Chalky’s Bite gehören seit einiger Zeit in das Programm der Brauerei. Diese beiden Biere entstanden in Zusammenarbeit mit dem Meisterkoch der Meeresfrüchte Rick Stein aus Padstow. Beide sollen mit Meeresgetier besonders gut harmonieren. Benannt hat man die Biere nach Rick Steins Jack Russell Terrier Chalky, der meist bei den TV-Shows seines Herrchens anwesend war und eine eigene Fangemeinde hatte (er starb 2007).

Hier ist ein Doom Bar Beertasting zu sehen und hier eine Tour durch die Brauerei.

Sharp's Brewery in Rock (Cornwall).    © Copyright Tony Atkin and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Sharp’s Brewery in Rock (Cornwall).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Tony Atkin and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die gefährliche Sandbank Doom Bar in der Mündung des Cames Rivers.    © Copyright Ian Knight and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die gefährliche Sandbank Doom Bar in der Mündung des Camel Rivers.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Ian Knight and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 2. Januar 2015 at 02:00  Comments (2)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/01/02/die-sharps-brewery-in-rock-cornwall-und-ihr-doom-bar-ale/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Die hier genannte Kuriosität am Rande, dass Labsal aus dem Meer und Bier sehr wohl miteinander harmonieren können, kam mir wieder eine ähnliche Verknüpfung in den Sinn: Bei meinen Belgien-Reisen verfiel ich nämlich dem unwiderstehlichen Drang, mehrfach die dort übliche Kombination Moules-frites (Miesmuscheln mit Pommes frites) und das dunkle Kloster-Bier Leffe zu bestellen. Schmeckt irrsinnig gut! Bei meinem nächsten Insel-Besuch werde ich mich auch dort dieser Mischung erinnern und ein derartiges Mahl zu mir nehmen wollen. Vielen Dank für diesen Gourmet-Tipp!

    • Moules-Frites habe ich noch nie probiert. Werde ich mir merken!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: