St Mary’s in Thornbury (Gloucestershire) – Eine meiner Lieblingskirchen in England

Eigenes Foto.

Eigenes Foto.

Mein Lieblingshotel in England, das Thornbury Castle Hotel in Gloucestershire, steht Rücken an Rücken mit einer meiner Lieblingskirchen, St Mary’s, die anglikanische Parish Church der Kleinstadt Thornbury. Schon 1106 soll hier eine normannische Kirche gestanden haben; übriggeblieben sind davon nur wenige Teile wie zwei Türen und das Taufbecken. In der Zeit zwischen 1500 und 1540 wurde St Mary’s neu gebaut, mit dem wunderschönen Turm und seinen aus Stein gemeißelten, spitz zulaufenden Fialen. In diese Zeit fällt auch der Bau des Thornbury Castles nebenan. 1848 nahm man noch einmal eine Restaurierung von einigen Teilen der Kirche vor, so wurden die Kirchenbänke durch neue ersetzt, wobei man das Holz der alten Bänke verwendete; auch erhielt St Mary’s in dieser Zeit ein neues Dach.

Im Turm der Gemeindekirche hängen acht Glocken, von denen sechs in der Gießerei Rudhall of Gloucester und zwei in der Londoner Whitechapel Bell Foundry hergestellt wurden. Die „bell-ringer“ sind jeden Sonntagmorgen ab zehn Uhr aktiv, ich habe sie aber auch schon wochentags proben gehört.

Umgeben ist St Mary’s von einem Friedhof mit uralten Grabsteinen; ich bin dort einmal an einem eiskalten, sonnigen Vormittag spazierengegangen und da herrschte schon eine ganz besondere Atmosphäre.

Vor drei Jahren, am 14. Februar 2012, sorgte Thornbury und St Mary’s national für Schlagzeilen, als dort der Vikar John Suddards im Pfarrhaus auf bestialische Weise ermordet wurde (ich berichtete in meinem Blog seinerzeit darüber). Als ich damals davon hörte, war ich doch sehr berührt, denn ich war nur wenige Tage vor dem Mord im Thornbury Castle Hotel gewesen und kam häufig an dem Pfarrhaus vorbei. Der Mörder, der fünf Wochen vorher schon eine ältere Dame in Bewdley in Worcestershire getötet hatte, wurde fünf Tage später in Folkestone festgenommen und im November 2012 vom Bristol Crown Court zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt.

Der Turm von St Mary's vom Geländes des Thornbury Castle Hotels aus gesehen. Eigenes Foto.

Der Turm von St Mary’s vom Geländes des Thornbury Castle Hotels aus gesehen.
Eigenes Foto.

Der Kirchhof von St Mary's mit dem Thornbury Castle im Hintergrund. Eigenes Foto.

Der Kirchhof von St Mary’s mit dem Thornbury Castle im Hintergrund.
Eigenes Foto.

...und so sieht St Mary's innen aus. This work has been released into the public domain.

…und so sieht St Mary’s innen aus.
This work has been released into the public domain.

 

Published in: on 5. Februar 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/02/05/st-marys-in-thornbury-gloucestershire-eine-meiner-lieblingskirchen-in-england/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: